[TBR] Von Beichten, nackten Schnecken und seltsamen Leiden

captain cow | Donnerstag, 11. Juni 2015 | / |
Na schau mal einer an, sind doch schon wieder Bücher in mein Regal gezogen. Diesmal allerdings nicht aus der Bibliothek sondern über den Briefkasten. "No More Confessions", der dritte Band der Confessions-Reihe von Louise Rozett, ist nämlich nur noch als selbstpubliziertes Buch bei Amazon erschienen, musste also auf diesem Weg zu mir gelangen. Ich freue mich schon riesig, wieder mit Rose durch die Welt zu spazieren und zuzusehen, wie sie den Leuten um sich herum die Meinung geigt. "The Strange and Beautiful Sorrows of Ava Lavender" musste dazu, um keine Versandkosten zu bezahlen und weil ich es eh schon länger lesen sollte. Und hach, dieses Cover!

"Nacktschnecken" ist New Adult aus deutscher Feder und zwar von Rebecca Martin, die kein Blatt vor den Mund nimmt und toll schreibt. Ich freue mich schon richtig, mal wieder etwas Deutsches zu lesen - irgendwie fühle ich mich da oft einfach mehr zu Hause als in englischen Büchern, zumindest wenn es um Contemporary geht.

Kommentare:

  1. Drei fabelhafte Neuzugänge. Und das sag ich jetzt einfach mal auch schon über die eklig benannten Nacktschnecken ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte ja irgendwie immer eine Aversion gegen Bücher, die in Deutschland spielen. xD Mittlerweile ist das nicht mehr so schlimm, aber gaaaanz früher war das sogar ein Grund, sich gegen das Kaufen zu entscheiden. Und auch wenn's mir heute (fast) schnurz ist, ob das Buch in Deutschland spielt oder nicht, ich fühl mich bei englischen Büchern wohler. Die Sprache kommt mir immer etwas lockerer vor. (Was nicht heißt, dass ich deutsche Bücher nicht auch genieße.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? :D :D Wieso das?
      Hm, das kann schon stimmen, wobei mir es da irgendwie anders geht. Kommt aber irgendwie total auf den/die Autor_in an, da gibt es solche die wie mit Stock im Hintern schreiben und andere, bei denen das schön fließt. Was lockere Sprache angeht, kann ich "Nacktschnecken" aber empfehlen, da ist die Sprache oberlocker :D

      Löschen
    2. Ach, wenn ich das nur wüsste!
      Ich fürchte aber, "Nacktschnecken" interessiert mich momentan eher weniger. xD

      Löschen
    3. Schade! Aber war ja einen Versuch wert :D

      Löschen