[TBR] A Stack Of Books Makes Everything Bad Go Away

captain cow | Montag, 22. Juni 2015 | / |
Letztens habe ich mich von einer guten Freundin verabschiedet, die auch nur für ein paar Monate in London war und wieder zurück nach Hause gegangen ist. Weil ich danach ein bisschen traurig war und nicht so richtig viel mit mir anzufangen wusste, bin ich in die Bibliothek gegangen und habe mir erstmal einen Stapel Bücher mitgenommen.

"Bitterblue" kam in die Tasche weil ich die "Graceling"-Reihe unbedingt beenden will und mir tolles davon verspreche, "Vicious" wurde hochgehyped und ich war bei Victoria Schwabs Lesung und das Thema klingt toll, "Other Voices, Other Rooms" ist von Truman Capote, von dem ich ohnehin unbedingt alles nach und nach lesen möchte. "All The Light We Cannot See" wurde ebenfalls häufig gut rezensiert und mir ist irgendwie mal wieder nach historisch. "Miles From Nowhere" und "Boy, Snow, Bird" handeln beide vom zu Hause weglaufen und will ich einfach mal ausprobieren. Ach, und der Comic "Saga" ist ja eh überall zu sehen und beim Ausleihen aus der Bibliothek kann man damit ja erst recht nichts falsch machen.

Das waren die Gründe im Schnelldurchlauf, mal sehen ob ich innerhalb der Leihfrist alle lesen kann (bestimmt nicht). Als ich mit dem Stapel zu Hause ankam, ging es mir auch gleich schon wieder ein wenig besser.

Kommentare:

  1. Neue Bücher sind zum Ablenken fast das beste Mittel. All the lights.. und Vicious kenne ich ja schon und mochte ich beide (vor allem aber Vicious), daher bin ich sehr gespannt auf dein Urteil :) Truman Capote muss ich mir auch unbedingt näher bringen, Frühstück bei Tiffany hab ich immer noch ungelesen im Regal. Hab viel Spaß mit den Büchern, die du dann letztendlich davon lesen wirst :D <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh Frühstück bei Tiffany <3 lesen, lesen! Wobei mein liebstes von ihm die Grasharfe ist, das ist so so so toll.
      Vielen Dank :) Bin auch sehr gespannt, wie sie mir gefallen werden.

      Löschen
  2. Vicious ist wahnsinnig toll, ich war nur ein wenig enttäuscht da ich mir durch den Hype einfach noch viel mehr davon versprochen hatte. So überragend kam es mir dann auch nicht vor, haha. Ich mochte A darker Shade of Magic von ihr um Längen besser :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh. "A Darker Shade of Magic" hab ich bei ihrer Lesung gekauft, da freue ich mich auch schon wahnsinnig drauf :D Hab ich also noch gute Bücher vor mir

      Löschen
  3. Das mit der Leihfrist kenne ich - man weiß, man schafft nicht alles aber es gibt nichts besseres als einen Stapel Bücher. :) Keines der Bücher sagt mir wirklich was, aber du machst immer so schöne Bilder von Büchern!

    Liebe Grüße, ich hoffee es scheint bei dir bald mal wiedr so richtig die Sonne!
    Ana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa und manchmal schafft man dann doch mehr als gedacht :)
      Ah, vielen Dank, das freut mich, dass dir die Bilder gefallen :D

      Löschen
  4. Davon muss ich auch noch einiges lesen, insbesondere auf "Vicious" und "All the Light we can not see" habe ich schon seit längerem ein Auge geworfen, ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich sind sie so gut, dass ich dir darauf gleich Lust machen kann :D

      Löschen
  5. Oh, viel Spaß mit Saga! <3 Der Comic kann auch sehr aufheiternd sein, finde ich. :)

    Find es auch lustig, dass scheinbar UK-weit die unsichtbaren Umschläge um Bibliotheksbücher kommen? Hier ist es nämlich genauso, aber in DD oder Dublin hatte ich das nie so. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke (hab es auch schon gelesen, so toll ♥

      Stimmt, scheint ganz so. Man kann die aber auch total leicht abmachen, zumindest hier, weiß nicht wie das bei dir ist? xD

      Löschen
    2. Freut mich, dass er dir gefallen hat. ♥ Vol. 4 könnte ich dir auch ausleihen, das hab ich hier. xD

      Ist hier genauso. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass die Leute sie abmachen, um die Bücher mutwillig zu zerstören? xD

      Löschen
    3. Ich hab heute noch Teil 2 in der Bibliothek gefunden, also würde mir ein Zwischenband fehlen xD Aber danke! Ich guck zu Hause einfach noch mal bei Dussmann und versorge mich da, das ist auch gut.

      Nee das nicht :D Aber manchmal ist der Umschlag so dreckig bei mir, dass ich ihn abmache und erstmal sauber mache oder das Buch ohne lese und es dann zum Zurückgeben wieder reinstecke xD

      Löschen
    4. Die Einzelhefte hab ich leider auch erst für alle nach Vol. 3. xD

      Mmmh, das klingt ja lecker. Das hatte ich hier zum Glück noch nicht, aber ich war ja auch erst einmal in der Bibliothek, wer weiß, was da noch kommt.

      Löschen
    5. Aah schade xD

      Na ja, so eklig war es nicht, aber wenn ich ein Buch im Bett lese, will ich schon dass es sauber ist :D Gibt ja zum Glück auch viel sauberes und unbeschädigtes :)

      Löschen
  6. Wenn ich ne fiese Arbeitswoche hatte, gehe ich auch total gern in die Bibliothek oder zu Dussmann, weil ich danach immer merke wie sehr mich das ablenkt durch die Regale zu schlendern und zu stöbern. Wenn ich direkt nach Hause fahre, nehme ich die Arbeitsgedanken immer so mit und kriege sie nicht so schnell aus dem Kopf wie vor fremden Bücherregalen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das ist soo entspannend. Ich hab das in der Schule auch öfter gemacht, dass ich, wenn ich gestresst war, ein bisschen zu Dussmann gefahren bin und dann ging es gleich etwas besser. Schön, dass dir das auch so hilft.

      Löschen
  7. Ich fand Vicious großartig und erwarte sehnsüchtigst deine Rezension :P
    Bitterblue will ich auch noch lesen, weniger weil ich die Reihe beenden will, sondern mehr weil ich die anderen beiden Bände großartig fand, besonders Fire gefiel mir sehr sehr gut. Ich bin jedes Mal so baff bei deinen Büchereiausbeuten. Ob die Bibliotheken in Deutschland allgemein mehr englische Bücher führen könnten, halten wir mal aus der Diskussion raus, aber wie aktuell die Bücher alle sind. Jedes Mal wenn ich auch nach nem deutschen Buch suche, gehe ich leer aus :/ Dafür finde ich immer Klassiker und oft auch die Bücher, die ich für die Uni lesen muss, also semi-win!

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, das habe ich mit "Bitterblue" vielleicht ein bisschen komisch formuliert. Ich fand "Fire" auch großartig und bin deshalb jetzt richtig froh, "Bitterblue" endlich zu lesen (habe schon angefangen und es ist toll ♥). Komischerweise fand ich "Graceling" nur so lala, aber das habe ich auch etwa 3 Jahre vor "Fire" gelesen, vielleicht sollte ich es einfach noch einmal probieren :D
      Auf "Vicious" bin ich auch schon fürchterlich gespannt.
      Ja, deutsche Bibliotheken lassen da wirklich zu wünschen übrig, ich werde die Bibliothek hier auch schwerstens vermissen, wenn ich bald wieder weg bin :/ Die Zentralbib in Berlin hat teilweise aktuellere Bücher und auch einige englische Bücher - besonders das Onleihesystem ist da aber einigermaßen ausgereift, auch mit aktuelleren Erscheinungen. Ich hoffe, das entwickelt sich in deiner Bibliothek auch noch in diese Richtung. Die können sich von hier mal eine Scheibe abschneiden :)

      Löschen