[Momentaufnahme] Von guten Entscheidungen und kleinen Reisen

captain cow | Samstag, 17. Januar 2015 | / / |
Heute klopfe ich mir gleich zwei Mal auf die Schulter, einerseits für den Kauf meines eReaders vor knapp einem Jahr, andererseits für die Entscheidung, mich vor Abfahrt nach Portugal wieder bei meiner heimischen Bibliothek anzumelden.

Der Kobo ist furchtbar praktisch, weil man durch ihn auf Reisen ein paar Kilo spart. Beim Alpenwandern ist mir das schon sehr positiv aufgefallen, jetzt während meines Auslandssemesters auch, und bei meinem Plan mit so wenig Gepäck wie möglich eine einwöchige Tour durch die portugiesischen Berge, Madrid, Porto und Coimbra zu  wird er mir sicher auch zugute kommen.

Die Onleihe ist deshalb so toll, weil es dort (neben teilweise sehr aktuellen deutschen Romanen) auch Reiseführer auszuleihen gibt - perfekt, weil ich dann nicht ewig im Internet nach Tipps rumsuchen muss, mir den Gang in den nächsten Buchladen sparen kann und nicht immer mit Reiseführer in der Tasche durch die Gegend renne.

In diesem Sinne verabschiede ich mich für die nächste Woche, wenn nicht sogar für die nächsten 10 Tage. Die Welt will entdeckt werden, ich will mich hier von allen Leuten verabschieden und die restlichen Tage so gut wie möglich auskosten, da ist der Blog solange zweite Wahl. Bis dahin, habt eine schöne Lesezeit und hoffentlich viel Schnee, damit ihr in Lesepausen auch mal etwas Schönes zum Rausgucken habt.

Kommentare:

  1. Ich liebe ja deine Post-Layouts.
    Was studierst du denn? :)

    Super Einstellung übrigens! Ich denke auch, dass man oft einfach Zeit für sich selbst braucht. Genieß sie! :))))

    xx, Ana
    www.newfacets.blogspot.de & www.storiesdreamsbooks.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh vielen Dank :) Ich studiere Psychologie.
      Hab die Zeit auch ausgiebig genossen, das braucht man wirklich manchmal.

      Löschen
  2. Ich nehme auch immer Reiseführer der Onleihe mit in den Urlaub. Ist einfach superpraktisch, weil man so nicht den Reiseführer durchbläätern muss, wenn man was bestimmtes sucht. Ein klarer Vorteil von Ebooks.
    Wow, du hast dir einiges vorgenommen. Alleine in Madrid kann man locker eine Wocher verbringen, ohne einen Ortzweimal zu sehen - die Stadt ist gigantisch groß!
    Jedenfalls ¡buen viaje y pásalo bien! Grüß mir Madrid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hätte mir echt mal schon vorher auffallen müssen, man spart einfach so viel Gewicht und Zeit damit :D
      Vielen Dank! Ich war auch total beeindruckt von Madrid. Für einen ersten Eindruck haben mir die 3 Tage gereicht, aber ich will auf jeden Fall noch mal dorthin zurückkehren.

      Löschen
  3. Ich glaube, am praktischsten ist so ein Reader, wenn man Platz und Gewicht auf der Reise sparen will ;)
    Für mein Auslandsaufenthalt horte ich auch schon eBooks an.

    Gute Reise :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das ist wirklich super praktisch. Wohin geht's denn bei dir?

      Löschen
  4. Oh das ist so herrlich, ich wünsche dir eine ganz wunderbare Reise und großartige Erlebnisse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke, die Reise war auch tatsächlich wunderbar und die Erlebnisse großartig und einzigartig ♥

      Löschen
  5. Ich finde deinen Blog hier echt wunderschön! :)
    Deshalb möchte ich dich auch für den Versatile Blogger Award nominieren und würde mich freuen, wenn du mitmachst.
    https://readformylife.wordpress.com/2015/01/18/tag-versatile-blogger-award/
    LG Enna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh vielen Dank :) Ich mache leider nicht ganz so gerne bei solchen Awards mit, deshalb gebe ich ihn mal nicht weiter, aber vielen lieben Dank!

      Löschen
  6. Wirklich toll! Wo genau hast du denn das Semester verpasst? Lissabon? Hab gehört, das ist ne superschöne Stadt! Paar meiner Freunde fahren dahin als Studienfahrt in der 11. - Ich selber werd mit nach Barcelona fahren....beides tolle Städte! (glaub und hoff ich jedenfalls^^)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Nähe von Lissabon, in einer Kleinstadt Richtung spanischer Grenze. Aber ja, Lissabon ist auch wunderschön :)
      Barcelona ist auch toll, ganz viel Spaß und eine schöne Zeit dort!

      Löschen
  7. Liebe Captain Cow,
    Wow, Ich bin echt begeistert! Ich habe jetzt erst deinen Blog entdeckt, und das Design? WOW! Das ist echt super. Hast du das selber Codiert?

    Ich war noch nie in Madrid, hoffentlich komme ich da auch irgendwann noch hin. Jetzt bin ich erstmal noch in Amerika, dass ist auch sehr schön.

    Ich werde deinen Blog mir bald wieder anschauen, ich hoffe du hast kein Problem, wenn ich dir folge... Das muss ich einfach mal tun♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Und herzlich Willkommen hier!
      Das Design ist nicht komplett von mir, hab ein Standarddesign von Blogger genommen und das dann umkodiert :)) Freut mich sehr, dass es dir gefällt.
      Amerika klingt auch sehr toll, dort noch viel Spaß. Und natürlich kannst du dich hier gerne umgucken und folgen :D

      Löschen
  8. Ok. Es hat geklappt♥ Ich folge dir nun "officially"! Ich hoffe du bloggst bald wieder, und ich fresse meinen Tunnel durch deinen Blog. Mal sehen, was es da so leckeres zu essen gibt... Hamhamham!♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe du hast noch eine schöne Reise :) Und ich habe deinen Blog erst vor kurzem entdeckt, aber ich bin sehr begeistert :) Ich hab gerade gesehen, du wurdest hier schonmal für was nominiert, aber ich hab dich auch für den Liebster Award nominiert, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :) Wenn nicht: Ganz egal, ich lese begeistert weiter! Liebe Grüße! Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Link wäre wohl ganz hilfreich. Upsi. www.rotkopfchen.blogspot.de/2015/01/liebster-award.html

      Löschen
    2. Hallo und herzlich Willkommen hier, freut mich sehr, dass du mitliest. So gerne mache ich bei Awards nicht mit, deshalb lasse ich das mal, aber ich freu mich trotzdem sehr, vielen Dank!

      Löschen