[TBR] Von Schafen, Büchern, Tee und Lichtern

grass-harp | Mittwoch, 10. Dezember 2014 | / |
Letzte Woche hatte ich Geburtstag und weil alle Leute um mich herum wissen, was ich neben Lichterketten, Reisen, Schafen und Tee am liebsten mag, habe ich Bücher bekommen. "The Other Hand" hat mir eine Freundin empfohlen und geliehen, das habe ich vor 5 Jahren in Irland schon öfter in der Hand gehabt, aber nie gelesen. Muss jetzt wohl endlich mal sein.

"The Wizards Promise" von Cassandra Rose Clarke ist ebenfalls geliehen - muss ich unbedingt lesen, nachdem mir die Assassin's Curse Reihe so gut gefallen hat. Schade, dass hier der Verlag nicht mehr existiert und die Veröffentlichung des zweiten Teils der Dilogie deshalb eher unwahrscheinlich ist. Lesen will ich's aber trotzdem, die Welt, in der es spielt, ist so schön fantastisch.

"Where'd You Go, Bernadette" handelt von einem superintelligenten Mädchen und einer exzentrischen Mutter. Das Buch habe ich schon angefangen und bin bisher ziemlich amüsiert und entzückt, hoffentlich geht es so weiter.

"Die juristische Unschärfe einer Ehe" ist von meinen Eltern, nachdem ich "Der Russe ist einer, der Birken liebt" so toll fand und allen Leuten um mich herum weiterempfohlen und aufgedrängt habe. Die Hauptfiguren sind hier etwas älter und es klingt stark nach Dreiecksgeschichte - aber einer, in der die Charaktere sich dafür entscheiden, eben eine ungewöhnlichere Beziehungsform. Ich vertraue der Autorin einfach mal und bin gespannt.

Ich weiß gar nicht, wie ich diese Bücher alle nach Hause transportiert kriegen soll. Jedenfalls bin ich jetzt vor Weihnachten erstmal gut mit Lesestoff versorgt und hoffe, bei Kerzenlicht und Tee und unter Beobachtung diverser Schafe ausreichend schmökern zu können.

Kommentare:

  1. Falls Wizard's Promise genauso aufgebaut ist wie Assassin's Curse wäre es echt blöd keine Fortsetzung zu bekommen. AC hat ja ohne PW überhaupt nicht funktioniert. Hoffentlich bringt sie es dann wenigstens im Selbstverlag oder so raus... noch besser wäre natürlich, wenn irgendein Verlag ihre Bücher einfach übernimmt :/

    Einfach herrlich, dass das Ehe-Buch auch noch von deinen Eltern kam xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das wäre ganz schön blöde. Ich warte ja auch noch auf Neuigkeiten deshalb, aber bisher kam noch nichts, außer dass Cassandra Rose Clarke zwei andere Bücher bei einem Verlag unterbringen konnte oder so :] Vielleicht zieht ja der nächste Teil nach (hoffentlich).

      Haha ja x)

      Löschen
    2. Hm, doof, dass die Autorin nix dazu sagt. Wahrscheinlich weiß sie selbst noch nicht, was Sache ist. Aber gut, dass du dich opferst ;D

      Löschen
    3. Ja schätze ich auch. Ist ja auch bestimmt nicht leicht den zweiten Teil einer Reihe in irgend einem Verlag unterzubringen, wenn dann wollen die sicherlich lieber die komplette.

      Löschen
    4. Aber da gibt's doch bestimmt irgendwelche Aufhebungsklauseln, wenn der letzte Verlag plötzlich nicht mehr existiert... aber vielleicht hat der auch noch die Rechte am ersten Band oder so. Ach, kompliziert.

      Löschen
  2. Sag bitte Bescheid, ob man The Wizard's Promise auch einzeln lesen kann. Ich habe vor kurzem auch The Assassin's Curse + Fortsetzung gelesen und fand die klasse, weshalb ich die anderen Bücher der Autorin auch gerne lesen möchte. Wenn die Geschichte aber nicht abgeschlossen wird, ist es ja auch mehr als blöd.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werd's für uns riskieren, mit nem Cliffhanger leben zu müssen und sag natürlich Bescheid (und hoffe unterdessen weiter, dass sich irgendwas wegen des zweiten Teils regeln wird).

      Löschen