[Momentaufnahme] Tage zählen

grass-harp | Mittwoch, 13. August 2014 | / / |
Es ist immer ein wenig komisch, wenn ich darüber nachdenke, dass diese Bücher hier nun bald in Kisten verschwinden werden. Dass ich, wenn ich irgendwann in den nächsten Monaten mal beim Arbeiten hochgucken sollte, nicht diese vertrauten Buchrücken sehen werde. Das klingt hier stark nach Dramarama - so schlimm ist es ja gar nicht, weil ich nur ins Ausland gehe, für ein paar Monate dort studiere und den Alltag, meine Freunde und eben auch meine Bücher hinter mir lasse. Ich habe das schon mal gemacht und fand es so toll, dass ich es jedem weiterempfehlen würde. Aber jetzt gerade beginnt die Unruhe immer stärker zu werden, weil man noch so im Hier und Jetzt gefangen ist, gleichzeitig aber für die nächsten Wochen planen muss.

Das heißt - neben viel wichtigeren Sachen wie Flügen, Zugtickets, Wohnung, etc. - auch, dass ich momentan ziemlich krass planen muss, was ich lese. Eigentlich lege ich mich in der Hinsicht vorab überhaupt nicht gerne fest, weil meine Leselaunen schneller wechseln als man ein Buch aufschlagen kann. Aber jetzt probiere ich, so viele Hardcover und Paperbacks wie möglich durchzulesen, weil ich die ja - bis auf ein, zwei Ausnahmen vielleicht - bei meinem begrenzten Gepäck gar nicht mitnehmen kann und dann der eReader ranmuss. Das gestaltet sich aber als fürchterlich schwierig, weil ich genau gerade dann auf meine virtuellen Bücher Lust bekomme, wenn ich sie mir eigentlich aufsparen will. So ein Pech aber auch.

Besteht jetzt nur noch die Frage, warum ich euch das alles eigentlich erzähle. Zum einen rufe ich mal wieder zu eBook-Tipps auf. Habt ihr Empfehlungen, Schnäppchen, etc., die ihr gerne weitergeben möchtet? Eine gut aufgestockte portable Bibliothek macht mich nämlich schon etwas weniger nervös.

Zum anderen gab es Anfragen, ob ich über meine Zeit im Ausland nicht ein wenig berichten möchte. JA! Das will ich! Und weil es da nicht immer nur über Bücher gehen wird, sondern sich sicherlich auch mal ein klein wenig Gedankenstriptease zwischen die Zeilen schleichen wird, wollte ich das ganz allmählich mal einleiten.

Kommentare:

  1. Ich kann mir das gut vorstellen, wie schwer das sein muss, die Bücher auszusortieren. Aber du kommst doch wieder zurück, das kannst du dann alles nachholen ^^ E-Book Tipps hab ich leider keine, mein Reader ist gerade mal wieder ziemich verwaist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt :D Ich hoffe nur mein Interesse für die SuB-Bücher schwindet nicht, während ich weg bin :D

      Löschen
  2. Oho, wo geht es denn hin? Ich kann in ganz geringem Maße verstehen, wie es dir gerade geht. Ich mache 3 Wochen Geschäftsreise, komme zum Wochenende aber immerhin nach hause. Da musste ich mir auch überlegen, welches Buch ich mitnehme. Nun hab ich eins hier, aber keine wirkliche Lust darauf - dumm gelaufen :-P
    Aber gerade deshalb habe ich auch meinen Kindle dabei, der hat sich nun schon in einigen Urlauben als idealer Reisebegleiter erwiesen.
    Falls du nach einer lustigen, leichten Jugendgeschichte suchst, kann ich dir als Schnäppfchen "The ugly Stepsister strikes back" empfehlen, das habe ich erst vor kurzem rezensiert. Und natürlich die Lux-Bücher von Jennifer L. Armentrout, die kosten auf Englisch nicht so viel und sind herrlich :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach Portugal gehts für 5 Monate zum Studieren :)
      Ah danke für die Empfehlungen. Eins von Jennifer Armentrout habe ich auch schon runtergeladen, das gab's irgendwann mal kostenlos. Da bin ich auch schon gespannt. Worum es in dem anderen Buch geht, werde ich mir mal durchlesen. Danke!

      Löschen
  3. Ich kann dir auch die "Lux"-Reihe auf Englisch ans Herz legen, genau wie auch Firelight.. also allgemein kann ich dir raten, deine Wunschbücher einfach mal auf Englisch zu suchen. Da findet sich oft was unter 5 Euro.
    Ebenfalls auch Easy von Tammarra Webber :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Englisch lese ich sowieso lieber als auf Deutsch, deshalb gucke ich in der Hinsicht auch schon nach ebooks, aber vielen Dank :)

      Löschen
  4. Jetzt will ich aber auch wissen, wo denn dein Reiseziel liegt!? :)

    Hmmm.... ebook-Tipps sind ja eigentlich nur Buchtipps in digitaler Form, oder? Hui, da muss ich erstmal schauen, was du denn schon alles gelesen hast, und du hast einen Kobo, oder? Also kann man amazon ja schonmal vergessen....
    "Wonder" von Palacio gibt es schon für knapp 5 € bei ebook.de, ein sehr schönes Buch. Und wenn ich dich noch mit einem älteren Werk bequatschen darf: "Der große Gatsby" gibt es schon für 2,99 € und auf englisch sogar schon für 0,99 € :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S: Deine Auswahl an Büchern auf dem Foto ist grandios!

      Löschen
    2. Portugal ist mein Reiseziel, da studiere ich 5 Monate in der Nähe von Lissabon :)

      Ja genau. "Wonder" wollte ich auch unbedingt mal testen, nachdem es so viele so toll fanden, vielen Dank. Gatsby kenne ich schon, den fand ich auch sehr gut :D

      Löschen
  5. Kommen die Bücher auf dem Foto eigentlich mit? So als Heimatstütze? Dann fehlt aber Francesca noch :)

    Die Kommentare darf ich hier gar nicht lesen. eBook-Schnäppchen-Tipps kann ich gar nicht gebrauchen xD Mach bitte einen Counter mit wievielen eBooks du nach Portugal gehst und wieviele du bei deiner Rückkehr davon gelesen haben wirst xD Ich glaube man verschätzt sich da total und kommt doch irgendwie ständig an neues Lesematerial und muss nicht auf das vorhandene zurückgreifen (oder hat eh keine Zeit dafür), aber du darfst mich gern eines besseren belehren ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee nee, die kommen nicht mit :D Das war einfach nur ein Randomstapel, der gerade in einem Regalbrett liegt, weil ich die Bücher in letzter Zeit mal aus dem Regal gezogen hab xD

      Mach ich, mach ich! Ich schick dir die genaue Zahl beim Abflug. Ich glaube auch nicht, dass ich alles lesen werde, aber ich finde es blöd, nur eine ganz kleine Auswahl zu haben, zumal solche Schnäppchen ja auch oft Bücher sind, die man noch lesen will, bei denen man es aber mit dem Lesen nicht total total eilig hat.

      Löschen
    2. Aber nimmst du irgendein Buch mit, was du schon gelesen hast? So als... hm, wie sagt man das? Heimwehkiller? Wohlfühlrückzugssicherheit?

      Löschen
    3. "Fangirl" muss da dann wohl herhalten :D Oder ich lese "Life in Outer Space" noch mal oder irgendeins von Sara Zarr, das geht bestimmt.

      Löschen
  6. Als Tipp würde ich jetzt spontan mal sagen, dass ja gerade Klassiker oft kostenlos sind. Das wäre ja eventuell eine gute Möglichkeit, diese mal auszuprobieren (falls du das nicht schon tust, aber an dem Foto erkennt man ja ganz gut deinen Lesegeschmack, behaupte ich jetzt einfach mal). Jedenfalls kannst du damit nicht so viel falsch machen, weil sie dich ja sowieso nichts kosten.
    „Tom Sawyer und Huckleberry Finn" von Mark Twain sind z. B. auch sehr unterhaltsam. :)
    Mit Buchtipps zu neueren Büchern kann ich leider nicht dienen, da habe ich nicht so den Durchblick. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das stimmt. Bei den Klassikern wollte ich auch noch mal gucken, da steht einem ja ziemlich alles offen. Vielen Dank!

      Löschen
  7. Oh, wie spannend! Das wird sicherlich eine ganz tolle Zeit! Ich bereue es sehr, dass ich während dem Studium oder Schule nie ins Ausland bin. Bin immer wie selbstverständlich davon ausgegangen, dass ich mir das nicht leisten kann. Rückblickend weiß ich aber, dass es da endlos viele Möglichkeiten gibt!

    Bin auch sehr neugierig, wo es Dich denn hinverschlägt! :D Genieße die Zeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aaah das ist wirklich schade. Ich dachte anfangs auch immer, dass das furchtbar schwierig und teuer ist, aber wenn man sich mal ein bisschen damit beschäftigt, geht das sogar. Bietet sich bei dir vielleicht auch noch mal irgendwann die Möglichkeit an?
      Bei mir geht's nach Portugal, in eine Kleinstadt in der Nähe von Lissabon :) Für 5 Monate, wo es mich danach zum Praktikum hinverschlägt, steht aber noch in den Sternen.

      Löschen
    2. Wenn ich mich nicht täusche, dann hat eine ehemalige Komilitonin auch in der Nähe von Lissabon studiert... Es war auf jeden Fall Portugal und sie war auf jeden Fall begeistert! :) Mensch, wie toll! Ich hoffe auf ganz viele Fotos und Erfahrungsberichte! Bin auf jeden Fall sehr neidisch! :D

      Hm... mal sehen, ob sich mir da noch die Chance bietet. Ich hatte mal überlegt meinen Chef darauf anzusprechen für einige Monata nach New York zu dürfen an den German Desk. Aber idR suchen die da nur Leute, die auch mal eine längere Zeit dort bleiben (mind. 1 Jahr). Und das wäre schon wieder uninteressant für mich. Aber mal schauen. ;-)

      Löschen
    3. Hui wie cool, wäre ja lustig, wenn es die gleiche Stadt wäre.

      Ah das ist schade. Aber vielleicht ändert sich das ja noch oder es ergibt sich eine andere Möglichkeit, ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen :)

      Löschen
  8. Bei Tipps fällt mir nur "Feuer und Stein" von Diana Gabaldon gerade ein, das eBook gibt es momentan nämlich kostenlos. :)

    Ansonsten kann ich dein Problem ganz gut verstehen, ich ziehe auch bald um und versuche alle Bücher, die ich nicht mitnehme, vorher noch zu lesen. :D

    AntwortenLöschen