[Logbuch] 25. März - 9. April '14

grass-harp | Mittwoch, 9. April 2014 | / |
Et voilà, diesmal sieht der Stapel ganz klein aus, obwohl ich doch eine ganze Menge gelesen habe. Schuld daran ist Aurora, deren Neueinzug bei mir in den vergangenen Wochen die Lektüre von vielen eBooks bewirkt hat. Darunter einige eNovellas aber auch Romane, die ich schon länger lesen wollte, mir aber irgendwie doch nie gekauft habe. Beispielsweise die zwei Romane von Sara Zarr, die es ziemlich günstig für den Kobo gibt.
Mein persönliches Highlight war allerdings "Life in Outer Space" von Melissa Keil, bei dem mir das Hardcover immer zu teuer zum Experimentieren war. Daumen hoch für die liebe Aurora also, die mir ein paar tolle Geschichten näher gebracht hat! Und auf weitere freudige Leseexperimente!


Melissa Keil - "Life In Outer Space" [Rezension folgt]


Kai Meyer - "Phantasmen" [Rezension folgt]
Sara Zarr - "How to Save a Life" [Rezension folgt]
David Levithan - "Six Earlier Days" {Every Day #0.5} [keine Rezension]
Sara Zarr - "The Lucy Variations" [Rezension folgt]
Joseph Gordon-Levitt & Co. - "The Tiny Book of Tiny Stories Vol. 2" [keine Rezension]
Leigh Bardugo - "The Witch of Duva" {The Grisha 0.5} [keine Rezension]



Lauren Oliver - "Panic" [Rezension folgt]
Diana Peterfreund - "Among The Nameless Stars" {For Darkness Shows The Stars #0.5} [keine Rezension]
Colleen Hoover - "Finding Cinderella" {Hopeless #2.5} [keine Rezension]



-

Kommentare:

  1. Panic wollte ich eigentlich auch im März lesen, hab es aber total aus den Augen verloren. Mittlerweile hab ich da auch schon eher gemischte Meinungen gehört. Naja, mal sehn, wann es was wird.

    Ansonsten kenne ich von den Büchern nur Phantasmen (Emma ♥) und The Witch of Duva. Schade, dass Shadow & Bone nicht in dem Stil geschrieben wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist irgendwie immer doof, wenn man ein Buch aus den Augen verliert, es dann so mittelmäßige Rezensionen bekommt und dann vergeht einem irgendwie bald die Lust. War bei mir zumindest bei "Seelenkuss" so. So ein Mist.
      Hehe, ja, Emma fand ich auch super ♥ Und bei Shadoww & Bone muss ich dir zustimmen, das wäre echt soo viel besser gewesen, wenn sie das in dem Witch of Duva Stil gemacht hätte.

      Löschen
    2. Haha, jaaa, Seelenkuss gibts ja auch noch. Mensch, ich hatte mich doch eigentlich so saumäßig auf das Buch gefreut, jetzt steht es seit Dezember ungelesen im Regal und ich denk schon gar nicht mehr dran. Warum musste das auch so viele schlechte Rezis bekommen?

      Löschen
  2. Haha, so von der Seite sieht Aurora sogar selbst wie ein kleines Buch aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui stimmt xD Und dieser Pöpsel von der Displayfolie, die ich immer noch nicht abgemacht hat, wie ein herausstehendes Lesezeichen x)

      Löschen
    2. Der ist mir nicht mal aufgefallen xD

      Löschen
  3. Jetzt mach mich nicht noch neugieriger auf Life in Outer Space :p
    Hach, How to Save a Life war einfach so grandios! Das werde ich bestimmt auch noch einige Male lesen, jetzt wo es extra nochmal ins Regal ziehen darf X)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch doch mwahahaha :D Rezension ist ja auch schon griffbereit!
      Unbedingt, darauf hätte ich auch noch mal voll Lust. Muss es mir nur erstmal bestellen, ehem.

      Löschen
  4. Huhu, ganz toller Blog! Dein Design gefällt mir echt gut :)
    Auf deine Rezension zu Panic von Lauren Oliver bin ich schon gespannt, denn ich mag die Autorin echt gerne :D
    Liebe Grüße,
    Ebru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlich Willkommen und vielen lieben Dank :)
      Ich mag sie auch echt gern, ganz so gut wie ihre anderen Sachen fand ich "Panic" aber leider nicht. Aber das kannst du ja dann lesen :D

      Löschen