[Serientäter] Holly Black - Curse Workers Trilogy

grass-harp | Samstag, 8. Februar 2014 | / / / |
Urban Fantasy, YA Trilogie
White Cat | Red Glove | Black Heart
Cassel comes from a family of curse workers--people who have the power to change your emotions, your memories, your luck, all by the slightest touch of their hands. Since curse work is illegal, they're all criminals. But not Cassel. He hasn't got the magic touch, so he's an outsider--the straight kid in a crooked family--as long as you ignore one small detail: He killed his best friend, Lila. Now he is sleepwalking, propelled into the night by terrifying dreams about a white cat. He also notices that his brothers are keeping secrets from him. As Cassel begins to suspect he's part of one huge con game, he must unravel his past and his memories. To find out the truth, Cassel will have to outcon the conmen.

Magische Flüche, kriminelle Familien und ein Privatinternat an der Ostküste der USA. Mit dieser Mischung wird man in der Curse Workers Trilogie konfrontiert und taucht so in eine alternative Welt ein, in der es Menschen mit der Fähigkeit gibt, bestimmte Arten von Magie zu wirken. Damit das funktioniert, muss Berührung im Spiel sein, weshalb es Gang und Gäbe ist, zum eigenen Schutz Handschuhe zu tragen. Magie zu wirken ist allerdings illegal, sodass sich viele dieser Curse Workers im Untergrund aufhalten oder zwei Leben führen.

So auch bei Cassel Sharpe, dessen Mutter im Gefängnis sitzt und der der einzige in seiner Familie ist, der kein Worker ist. Cassel ist ein tragischer Held, von dem ich augenblicklich fasziniert war. Er meint es meistens nur gut, fällt aber trotzdem von einem Unglück ins nächste. Und das in so einem Ausmaß, dass ich ihn oft am liebsten genommen und bei mir zu Hause eingesperrt hätte, einfach um ihn zu schützen. Cassel ist zu einer meiner Lieblingshauptfiguren geworden. Woran das liegt, kann ich gar nicht so genau sagen – vielleicht wegen seines Sarkasmus, der ihm öfter mal ein blaues Auge beschert; vielleicht weil er so schlau und gewieft ist; vielleicht weil er eben so eine tragische Rolle hat.

Die Spannung und die Verstrickungen werden über alle drei Bände ziemlich gut aufrechterhalten. In Band 1 muss man die Welt erst einmal kennenlernen, weshalb es da längere erklärende Passagen gibt. Langweilig fand ich die allerdings nicht, denn Holly Black hat diese Welt, die sich von unserer eigentlich nur durch die Curse Workers unterscheidet, sehr glaubwürdig aufgebaut und hat dabei viel Wert auf Details gelegt. Besonders genial (und amüsant) fand ich es beispielsweise, wie anzüglich Cassel Fotos von nackten Händen findet.

In Band 2 und 3 geht es aber spannend weiter und ich hatte nicht das Gefühl, dass der Plot irgendwann einen richtigen Durchhänger hat und unnötig gestreckt wird. Stattdessen entwickelt sich die Geschichte weiter, die Figuren gehen neue Wege und Cassel verstrickt sich immer und immer weiter in irgendwelche Machenschaften, in denen man ihn eigentlich gar nicht sehen will.

Was die Bücher für mich auch zu tollen Wegbegleitern gemacht hat, ist der Schreibstil. Holly Black schreibt so schön atmosphärisch und locker, dass man sich in den Büchern gleich wie zu Hause fühlt. Ich fand es überhaupt nicht schwer, mir die ganzen Kulissen, Situationen und Figuren vorzustellen, weil sie so toll beschrieben werden. Auch die Dialoge sind wie aus dem Leben gegriffen.

Für mich ist die Curse Workers Reihe einer meiner Lieblinge, weil sie so kreativ und düster ist (und wegen Cassel natürlich). Ich kann euch also nur empfehlen, sie auch einmal auszuprobieren. Wenn ihr nach ein paar Seiten das Bedürfnis bekommt Platz in eurem Zimmer zu schaffen, damit Cassel bei euch untertauchen kann, sagt nicht, ich hätte euch nicht vorgewarnt!

Kommentare:

  1. Hallo!
    Das ist eine richtig gute Rezension, ich bin hin und weg. Zufälligerweise, habe ich die Reihe auch gerade gelesen, bespreche allerdings jedes Buch einzeln. Die Bücher zählen zu meinen absoluten Lieblingen, gerade weil die Geschichte so natürlich und realistisch daher kommt.
    Ich freue mich sehr das es noch jemanden gibt, der die Reihe mag, denn ich finde es sehr traurig, das die Bücher hier in Deutschland so wenig Aufmerksamkeit genießen. Das hat Cassel einfach nicht verdient.
    Eine Frage noch: Ich gestalte gerade ein Gewinnspiel zur Reihe. Darf ich diesen Beitrag dort verlinken? Du hast es so gut auf den Punkt gebracht.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, schön, dass sie dir auch so gut gefallen :D Langsam kriegen die Bücher ja glücklicherweise ein wenig mehr Aufmerksamkeit, weil sie endlich alle übersetzt werden, aber viel ist es leider wirklich nicht, das stimmt.
      Gerne kannst du meinen Beitrag dort verlinken :)

      LG

      Löschen
  2. Bis jetzt habe ich der Reihe nie richtig Beachtung geschenkt, aber diese Cover sehen wunderschön aus *.* und der Inhalt klingt eigentlich auch richtig gut...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaaaa, mehr Beachtung schenken, es lohnt sich! :D :D Und schön aussehen tun sie auch.

      Löschen
  3. Ich kann lettersalads Kommentar unterschreiben. Holly Black habe ich bisher auch noch nicht auf dem Schirm gehabt. Kann es sein, dass die deutschen Cover recht langweilig sind? Ich bin auf alle Fälle nie bis zum Klapptext gekommen, aber das klingt ja richtig gut! Muss ich mir gleich mal genauer anschauen, vielen Dank für den Beitrag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, dann solltest du sie aber unbedingt ganz schnell mit auf den Schirm nehmen. Fand bisher alles, was ich von ihr gelesen habe, toll oder supertoll.
      Ja, die deutschen Cover sind ziemlich nichtssagend, leider :/ Voll schade, aber dafür sind die englischen fünfmal so schön x)

      Löschen
  4. Hach jetzt krieg ich richtig Lust dazu endlich mal den zweiten Teil zu lesen, wobei ich glaub ich es ganz logisch wäre den ersten nochmal zu lesen. Hab den leider vor drei Jahren gelesen und fand ihn echt gut, hab es dann aber leider total aus den Augen verloren >.<

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ja ja, mach :D (Von wegen Statistiken verbessern und so, ne? :P ) Und Rereaden ist auch nicht schlimm, der erste Teil ist ja auch toll x)

      Löschen
  5. CAS! <3
    Hach, ich bekomme schon wieder Lust auf einen Reread :D (kann auch gar nicht so recht glauben dass das bei mir schon wieder fast 2 Jahre her ist,dass ich die gelesen hab. Die Zeit rast so >.<)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach jaaa, Cassel ♥
      Krass, dass das so lange her ist. Ich weiß nämlich noch, dass ich mir unsicher mit der Coverversion der Bücher war und die dann bei dir gesehen habe und dann feststand, welche Cover ich haben will x)

      Löschen
    2. Ich hatte auch eigentlich gedacht, das wäre letzten Sommer gewesen, aber dann hab ich nachgeguckt und es war tatsächlich schon 2012. Damals war aber auch Black Heart zB in dem kleineren PB noch gar nicht raus, deshalb hab ich auch diese großen :D

      Löschen
  6. Die Bücher sehen ja richtig toll aus alle zusammen! <3 Wie gesagt, der erste Teil "liegt" ja bei mir als ebook auf dem Sub, da krieg ich auch gleich wieder ein schlechtes Gewissen, dass ich den noch nicht gelesen habe *ups*. Bis jetzt hatte ich auch noch gar nicht so eine Ahnung, worum es eigentlich geht :D Aber mehr Lust darauf habe ich nun auf jeden Fall! Hoffentlich komme ich da bald mal zu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, total. Blöderweise steht die Reihe bei mir in zwei verschiedenen Regalen bzw. Städten :(
      Uuuuh dann lass dich einfach überraschen und das möglichst bald, die Reihe macht nämlich richtig Spaß :D

      Löschen
    2. oh nein! Du kannst sie doch nicht so aus ihrem familiären Umfeld reißen! XD

      Löschen
    3. Mir tut es ja auch furchtbar Leid :(

      Löschen
  7. Hi! Sehr schöner Post! Du hast mich richtig neugierig gemacht ^_^
    Ich muss gestehen, dass ich auch schon mal über die Reihe gestolpert bin, ihr aber nicht viel Beachtung geschenkt habe -_- Ich werde ihr jetzt aber auf jeden Fall etwas mehr Beachtung schenken. Die Story klingt ja recht abwechselungsreich und dass dir der Protagonist so sehr ans Herz gewachsen ist, finde ich echt bezaubernd :)

    Liebe Grüße
    Ningyo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, leider ist Holly Black hier gar nicht so bekannt, total schade, weil sie echt tolle Sachen schreibt. Ich kann also nur empfehlen, dass du dir die Reihe hier mal genauer anschaust, die macht nämlich echt total viel Spaß :D

      Löschen
  8. Oar, ich sollte die auch dringend lesen, ich müsste mich nur endlich mal für eine Ausgabe entscheiden... deine sind recht hübsch, vielleicht kommen die in die engere Auswahl^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gibt ja sonst auch noch diese schicken schwarzen, die haben auch tolle Cover. Aber meine mag ich richtig, sind schön handlich und die Cover passen auch ganz gut zum Inhalt :D

      Löschen