[TBR] Von unmöglichen Leben, Verschwörungen und Etiketten

captain cow | Freitag, 3. Januar 2014 | / |
Hallooo, willkommen im neuen Jahr! Ich hoffe, ihr seid gut rübergerutscht. Ich für meinen Teil habe den Jahreswechsel mit viel Rumgammeln, Spazieren und Lesen an der Ostsee verbracht - deshalb war es hier die letzten Tage auch so ruhig. Jetzt bin ich aber wieder da und liefere euch pünktlich einen Monat zu spät die Bücher, die ich zum Geburtstag bekommen habe.
So manche davon habe ich mir schon länger gewünscht ("Etiquette & Espionage" zum Beispiel), andere widerum sind mir noch ganz neu. Ich bin aber schon verdammt neugierig auf die Buchstabenwelten, die mich da erwarten.


Kommentare:

  1. Fänd ich meine Finishing-School-PBs nicht auch niedlich, würde ich es glatt bereuen, mir damals nicht die HCs zugelegt zu haben. xD Vor allem das Grün des Namens hat es mir gerade angetan - was hab ich im Moment immer mit Grün?
    Wie immer viel Spaß beim Lesen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst ja zu mir kommen und sie bestaunen :D Und dein Grünfieber kannst du schon noch ausleben, wenn ich dir dann "Fangirl" ausleihe ;)
      Dankeee!

      Löschen
    2. Schlag das noch mal vor, wenn ich drei Uhr bei dir auf der Matte stehe, weil ich gerade Lust habe, (zum Teil) grüne Bücher zu begrabbeln. xD
      Hannah, das Mädchen, das nie aufgab! (Aber solange es "Fangirl" und nicht "The Coldest Girl in Coldtown" ist ... xD

      Löschen
    3. :D Ach, das wär doch lustig!
      Mwaha, den Titel mag ich :D (Aber warum nicht "Coldest Girl in Coldtown" gleich noch mit dazu?)

      Löschen
    4. Wahrscheinlich komm ich eh nicht rein, weil abends doch wer abschließt? xD
      (Weil ich das wirklich nicht lesen mag. .-.)

      Löschen
  2. Jeder schwärmt ja von Etiquette & Espionage, aber ich glaub die lohnen sich erst wenn man die andere Reihe von Carriger gelesen hat, oder? Ich muss mich da echt mal ranhalten, aber das würde auch bedeuten eine weitere Reihe zu beginnen xD Raaar, immer diese Vorsätze im neuen Jahr

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, die kann man sehr gut auch ohne das Vorwissen lesen. Es tauchen zwar ein paar Charaktere auf, die später auch vorkommen (vier bisher, glaube ich), und es ist natürlich lustiger, wenn man die schon kennt. Aber den Effekt hast du ja auch, wenn du erst von Sophronia liest und dann von Alexia. :) Ansonsten kann das sehr gut getrennt gelesen werden, zumal die YA-Reihe zeitlich vor der anderen spielt.

      Löschen
    2. Ich glaube, das ist nicht so schlimm, wenn man die andere Reihe noch nicht kennt. Gibt ja einige, die bisher nur Soulless gelesen haben oder gar keins von den Parasol Protectorate Büchern. Genau kann ich's dir aber natürlich erst sagen, wenn ich Etiquette & Espionage selbst mal ausprobiert hab x)

      Löschen
  3. Let the Great World Spin klingt gut, hab mir gerade mal die Leseprobe durchgelesen :) Aber ich warte mal, was du dazu sagst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat mir eine Freundin auch schon oft ans Herz gelegt, ich bin auch mal gespannt. Werde dann berichten :D

      Löschen
  4. Oh, "Etiquette & Espionage" steht auch schon lange auf meiner Wunschliste. Aber ich muss erst mal die Parasol Protectorate-Reihe fertig lesen, bevor ich noch eine anfange...
    Dir viel Spaß mit den Büchern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Dir auch noch viel Spaß mit den restlichen Parasol Protectorate Büchern!

      Löschen
  5. Menno, schon wieder "Etiquette und Espionage" zu sehen... da kribbelt es gleich in meinen Fingern um das Buch aus dem Regal zu ziehen :D Aber ich hab mir schon ein Ziel für Januar gesetzt und das will ich auch durchhalten, sonst werden die Bücher nie gelesen. Die drei oberen Bücher kannte ich noch gar nicht.

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber du hast es immerhin schon, ja? Das ist doch schon mal was. Noch 28 Tage, dann kannst du es lesen, weil ja dann Februar ist :D

      LG

      Löschen
  6. yay da bist du wieder :D an der Ostsee wars bestimmt schön oder?

    Außer der beiden Bücher von Gail Carriger kenn ich da noch gar nichts :D aber um die schleiche ich ja auch schon länger...das wäre aber mal wieder nur noch eine Serie mehr, die ich anfange und so schnell nicht beende u.u bei Parasol Protectorate hab ich bisher ja auch nur den ersten Band geschafft *pfeif*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, jaaa, total. Superwetter und Meer und Natur und hach, das war toll.

      Uhh, die Verlockung kann ich verstehen. Ich konnte mich zum Glück disziplinieren und habe erstmal Parasol Protectorate zu Ende gelesen, bis ich zu Finishing School gegriffen/es geschenkt bekommen habe. Also schön erstmal Changeless und Blameless und Heartless und Timeless lesen :D

      Löschen
  7. Finishing School \o/ ! Ich kanns ja kaum erwarten, bis der nächste Band kommt. Die Bücher sind einfach nur so toll! Gail schreibt eben einfach so schön. Jetzt müsste ich nur endlich mal bei PP weiterkommen. Da bin ich ja trotz aller Vorsätze immer noch nicht über Soulless hinausgekommen.

    Von den anderen habe ich zugegebenermaßen bisher noch nichts gehört.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haaach ich freue mich auch schon so richtig auf die, nach PP brauche ich endlich mehr :D Hoffentlich kommst du bald zu den nächsten Bänden - das lohnt sich nämlich so richtig :D
      Ich, wie gesagt, auch nicht ("Let The Great World Spin" schon, aber die zwei dazwischen nicht), mal sehen, wie die sind :)

      Löschen
  8. Ich wusste, ich hab was vergessen... Alles, alles Liebe nachträglich zum Geburtstag!
    Gail Carriger muss ich auch endlich mal lesen, die ist bisher irgendwie an mir vorbei gezogen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aww, vielen Dank! :)
      Die ist wirklich toll, kann ich nur empfehlen - ich poste auch bald noch mal eine kleine Reihenrezension zu ihrer Parasol Protectorate Reihe, vielleicht ermuntert die dich ja etwas zum Lesen.

      Löschen