[TBR] Von Liebesbriefen und verrückten Töchtern

grass-harp | Dienstag, 29. Oktober 2013 | / |
Was ich von der Frankfurter Buchmesse so mitgebracht habe, könnt ihr oben sehen. Es fehlt: Ein wundervolles Kochbuch von LEON (kann ich ausdrücklich empfehlen), das war aber leider gerade in Benutzung. Es fehlt außerdem: Meine Erinnerungen und Eindrücke von dieser wahnsinnig riesigen Messe und den tollen Leuten dort.

"The Drowning" habe ich beim supertollen Chicken House Bloggertreffen in die Hand gedrückt bekommen. Bisher habe ich von Rachel Ward nur "Numbers" mal angefangen - und das auch schnell wieder abgebrochen, weil mich Stil oder Übersetzung aggressiv gemacht haben. Diesem Werk will ich aber noch mal eine Chance geben.
"The Mad Scientist's Daughter" hab ich am Verlagsstand für weniger Geld bekommen. Die "The Assassin's Curse"-Reihe von Cassandra Rose Clarke mochte ich ja total gerne, deshalb hoffe ich, auch hier unterhalten zu werden - auch wenn der Inhalt ein ganz anderer ist.
Die restlichen Bücher habe ich allesamt bei den Verlagen ergattern können und bin jetzt richtig gespannt auf's Lesen. Ein Glück ist dafür momentan auch schön viel Zeit!

Kommentare:

  1. uhhh da sind tolle Sachen dabei! *___* Bin sehr gespannt darauf, was du zu Vivian and the Apocalypse sagst! Das hatte ich jetzt auch schon n paar mal im Auge, aber irgendwie hats fürs kaufen nie gereicht XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thihi, kannst du gleich weiter nach oben wandern lassen auf deiner Wunschliste. Das hab ich schon gelesen und es war tooooooll :D Aber falls dich das nicht überzeugt, kommt auch bald auch noch eine Rezension :)

      Löschen
    2. ohhh gar nicht mitbekommen! *wander wander* XD

      Löschen
  2. Canary ist auch mal wieder so ein Buch, das finde ich vom Design SO schön, aber mich spricht der Inhalt nicht an :/
    The Mad Scientist's Daughter war ja überhaupt nicht mein Fall, das hatte ich bei der Hälfte rum abgebrochen. Hoffe, die gefällt es besser.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, bei dem Inhalt bin ich auch noch etwas skeptisch, aber ich lass mich jetzt einfach mal überraschen :) Vielleicht ist's ja doch cool.
      Stimmt, du mochtest das gar nicht. Na, ich bin mal gespannt, vielleicht kann es mich ja doch überzeugen. Das ist aber auch ein Einzelband, oder?

      Löschen
    2. Jap, ist ein Einzelband :)

      Löschen
  3. Ich warte echt gespannt auf deine Meinung zu "Vivian vers..." und "Love Letters to the Dead". Lies die mal bald, bitte danke! :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aye aye :D "Vivian" ist sogar schon gelesen und die Rezension kommt bald.

      Löschen
  4. Hach, das sind aber auch schöne Buchrücken, ich starre mal eine Weile... bin ja gespannt, ob Drowning dir gefallen kann. Nach Shikus Meinung würde ich da nichts mehr drauf setzen ;D Aber wenigstens hast du das Original, vielleicht hilft das schon mal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Starr ruhig weiter, ich stelle dir so lange Kekse ohne Rosinen oder Erdnüsse hin :D
      Ich hoffe es hilft, dass ich nicht die Übersetzung habe :/ Wenn nicht, weiß ich dann wenigstens, dass Rachel Ward nichts für mich ist.

      Löschen
    2. Sehr gastfreundlich, hier komm ich öfter zum Starren her :)

      Ich glaub schon, dass die Übersetzung hilft. Da wirken ja auch Slangunterhalten oft nicht so dämlich aufgesetzt.

      Löschen