[Momentaufnahme] Fuse und so

grass-harp | Donnerstag, 20. Juni 2013 | / |

Ich bin mal ganz unkreativ und fange mit dem Wetter an. Was für eine Affenhitze das da draußen ist. Mein Gehirn läuft gefühlt dreimal langsamer als sonst, was  schlecht ist, weil für die Uni so viel getan werden muss. Aus genau den Gründen gibt's hier auch so wenig von mir zu hören: Unikram. Abends Müdigkeit, sodass kaum noch gelesen werden kann. Ach ja und dann ist da noch der Sommer, der mich auf die Straße treibt und weg vom Laptop, also wird auch weniger geblogged. Mal sehen, wie lange das anhält.

Wenn ich dann mal zum Lesen komme, treibe ich mich zwischen den Seiten von "Fuse" von Julianna Baggott herum. Ich fand den ersten Teil ja schon so toll und jetzt lese ich diesen hier zusammen mit Miss Bookiverse. Bisher bin ich auch schon wieder schwer begeistert; die Figuren sind so ungewöhnlich, aber total gut ausgearbeitet und die Handlung kaum vorhersehbar. Etwas komplizierter ist wieder der Stil. Schlecht ist er aber nicht, und neben den ganzen anderen grandiosen Sachen ist mir das auch ziemlich egal.

Kommentare:

  1. Sind das passenderweise etwa Federn auf dem Bezug? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp :D Nur dass ich ein bisschen geschummelt habe und das ein Hemd von mir ist, dass sich als Bezug/bla bla ausgibt :D

      Löschen
  2. Gib mir deine Bettwäsche! :D

    Ich fand Bans eins nicht sooooo gut..und weiß nicht, ob ich jemals weiterlesen werde. Das ist echt so eine Reihe, die mich eigentlich interessiert, ich aus Geld o. Zeitgründen, dann aber nicht weiter verfolgte...freut mich aber, das es dir so gut gefällt ^^

    Diese Mist Hitze herrscht bei uns auch vor...aber immerhin hat es gestern in Strömen geregnet, weshalb man heute wieder normal durchatmen kann :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist keine Bettwäsche, sondern ein Hemd von mir :D

      Ja, ich hab von vielen schon gehört, dass sie mit dem ersten Band so ihre Probleme hatten. Es ist auch echt ungewöhnlich und man kommt nicht soo leicht rein - aber ich finde doch, dass es sich ziemlich lohnt :)

      Hier ist es jetzt auch etwas kühler geworden, zum Glück. Da kann man auch wieder mehr machen und vegetiert nicht so vor sich hin xD

      Löschen
  3. Der erste Band ist GRANDIOS. Eines meiner absoluten Lieblingsbücher. Unschlagbar! Du hast recht, der Stil ist ein wenig kompliziert, aber es hat mir sooo gut gefallen. Naja, es ist wohl so, entweder hasst oder liebt man es :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das stimmt. Mir hat es ja auch ganz wunderbar gefallen - und der zweite Band kann da ganz eindeutig mithalten. Einfach toll.

      Löschen