[Logbuch] 27. April - 7. Mai '13

grass-harp | Dienstag, 7. Mai 2013 | / / |

Lemony Snicket - "The Austere Academy" (A Series of Unfortunate Events #5)
Band 4 fand ich ja nicht so grandios; dieser hier war aber wieder ganz toll. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Baudelaire-Geschwister auch mal gleichaltrige Menschen kennen lernen. Davon abgesehen hatte ich das Gefühl, dass Snicket sich hier sprachlich mal wieder ein bisschen selbst übertroffen hat. [keine Rezension]

Cassandra Rose Clarke - "The Assassin's Curse"
Yiha, was für ein Spaß! Nach kurzen Anfangsschwierigkeiten konnte ich in dieser Welt voller Piraten und Flüchen und magischen Gestalten so richtig versinken und es war verdammt spannend. Ein Glück erscheint der zweite (und letzte) Teil schon in einem Monat, sodass ich nicht so lange ausharren muss. [Rezension folgt]

Jamie McGuire - "Beautiful Disaster"
Quelle catastrophe! Anfangs war das Buch noch unterhaltsam; das ließ dann aber ganz schnell nach, bis es so richtig unerträglich wurde. 0815-Liebesgeschichte gepaart mit unnötigem Drama, sich wiederholender Handlung und platten Charakteren. Bäh. [Rezension folgt]

Antony John - "Five Flavors of Dumb"
Irgendwie nicht so mein Fall. Es war ganz unterhaltsam, mehr aber auch nicht - dafür war mir die Handlung etwas zu weit hergeholt und so richtig warm wurde ich mit den Figuren auch nicht. Cool fand ich aber, dass die Geschichte aus der Perspektive eines tauben Mädchens geschrieben ist - das begegnet einem echt nicht oft. [keine Rezension]

April Lindner - "Jane"
Eine weitestgehend gelungene Neuerzählung von Jane Eyre. Dass Mr Rochester in diesem Fall ein Rockstar ist, musst man natürlich mögen - aber darauf war ich ja vorbereitet. Bis auf einige Inkonistenzen (Dinge, die man einfach nicht eins zu eins auf heute übertragen kann, weil das unpassend ist), war es auch ziemlich gut und unterhaltsam. [Rezension folgt]

David Levithan - "The Lover's Dictionary"
Wow! Die Idee dahinter ist ja schon sehr interessant - die Liebe in all ihren Facetten durch verschiedene Wörterbucheinträge zu beschreiben -, durchgeführt ist das ganze aber auch klasse. David Levithan schreibt einfach göttlich und besonders in so kurzen Einträgen spiegelt sich das wunderbar wider. [keine Rezension]




Courtney Summers - "Cracked Up To Be"
Musste für eine Leserunde bei goodreads her. Wie praktisch, dass ich von der Autorin ohnehin schon immer mal etwas lesen wollte!

Rainbow Rowell - "Eleanor & Park"
Mann, war das ein Kampf! Das Buch hatte ich schon Anfang März bei TBD bestellt; dann ist es aber wohl auf dem Weg verloren gegangen und der Nachschub kam ewig nicht an. Jetzt aber... und ich freue mich soooo riesig! Abgesehen von dem tollen Cover soll sich zwischen den Buchdeckeln nämlich eine tolle und sehr süße Geschichte verbergen. Ich bin gespannt...

Melina Marchetta - "Quintana of Charyn" (The Lumatere Chronicles #3)
Endlich mal wieder ein Buch von meiner Lieblingsautorin! Und dann auch noch das Finale ihrer High-Fantasy-Reihe. Für dieses Genre muss ich aber echt in Stimmung sein, dass ich es so richtig genießen kann. Aber das kommt bestimmt ganz bald und dann wird dieser Schatz hier verschlungen!

Kommentare:

  1. Cracked up to be ist ja winzig :O

    Gut, dass Eleanor & Park dann doch noch kam! Da bin ich wirklich gespannt was du dazu sagst, steht ja auch schon auf meiner wl :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich dachte auch erst ich seh nicht richtig :]

      Das war aber auch eine Warterei... Hoffentlich lohnt es sich dann wirklich xD

      Löschen
  2. Schön, dass dir "The Assassin's Curse" gefallen hat - auch wenn es Fantasy ist. :D Freu mich schon wahnsinnig auf den zweiten Band und die folgende Dilogie (zumindest glaube ich, dass es wieder nur zwei Bände sein sollen). <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, darauf freue ich mich auch schon riesig, auch wenn ich mir da noch keine Inhaltsangabe durchgelesen habe aus Angst vor möglichen Spoilern. Dauert aber dann noch ein bisschen bis die rauskommen oder?

      Löschen
  3. Ohoh...für dich war "Beautiful Disaster" also der absolute Reinfall. Deine Begründung find ich schon verständlich. Man muss es halt ertragen können. Und ich hatte wohl richtig Lust auf Disaster und Drama. XD
    "The Lover's Dictionary" ist auch so ein Dauer-WuLi Buch. Deine Ausgabe find ich so super schön. Und eeeendlich hast du "Eleanor & Park". Weiß ja nicht, wieso du immer so lang warten musst. :( Bei TBD zu bestellen traue ich auch eher selten. Da bestelle ich schon lieber bei Fishpond.com um ehrlich zu sein. Das dauert auch nicht länger und die liefern generell aus USA. Wann wolltest du denn "Eleanor & Park" lesen? Hätte Lust das eventuell mit dir zusammen zu lesen. Was meinst du?

    Ich sehe auch gerade, dass du Mechthild Gläser liest. Wie gefällt es dir bisher?

    Herzliche Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, ich fand es irgendwie ganz nervig und mich hat es stellenweise richtig wütend gemacht.
      "The Lover's Dictionary" kann ich nur empfehlen. Ich glaube, bei dem Buch lohnt sich eine schöne Ausgabe auch richtig, weil es so ein richtiges Reread-Buch ist.
      Und jaaa, "Eleanor & Park", endlich! Bei Fishpond habe ich noch nie bestellt, aber das will ich unbedingt bald mal machen, vor allem bei den australischen Büchern, die bei uns nicht erhältlich sind. Ich weiß noch nicht genau, wann ich das lese - erstmal sind bei mir ein paar andere Sachen dran. Aber zusammen lesen fände ich toll! Könnte auch sein, dass ich das Buch nächsten Monat mit den Mädels bei goodreads lese (dort wurde es zumindest vorgeschlagen), deshalb würde ich da erstmal noch ein bisschen abwarten. Mal sehen :) Aber dagegen hätte ich echt nichts!

      Das Buch von Mechthild Gläser fand ich leider nicht so berauschend. Die Idee hat mir gefallen, aber ich hatte besonders mit dem Stil und einigen Figuren so meine Probleme. Ich glaube nicht, dass ich den zweiten Teil noch lesen werde :/ Schade irgendwie, aber naja. Hat es dir denn gefallen?

      LG

      Löschen
    2. Da ich selbst ja auch einige Bücher noch auf der 'To-do Liste' stehen habe, könnte ich "Eleanor & Park" auch nicht sofort bzw. diesen Monat lesen. Also, wenn ihr es im nächsten Monat bei Goodreads lesen wollt, würde ich versuchen mich anzuschließen.

      "Die Stadt aus Trug und Schatten" fand ich gut, hatte zwar einige Makel, aber die Idee hat mir gefallen. Den zweiten Teil würde ich noch lesen wollen.

      LG

      Löschen
    3. Alles klar, das wäre toll. Ich sag dir dann Bescheid, sobald feststeht, was gelesen wird :) Oder bist du auch in der Lesegruppe?

      Das ist ja gut :) Der erscheint ja auch bald, dann schon mal viel Spaß!

      LG

      Löschen
  4. Oh Mann! Alles, was ich nicht eh schon gelesen habe, will ich unbedingt auch noch haben und lesen D: (na ja, außer das Disaster xD aber auf die Rezension freu ich mich schon sehr :D).

    Mit dem Levithon wird das wohl nix bei dir, aber stattdessen jeden Monat ein Buch von ihm find ich auch super. Eigentlich sogar besser, weil man ihn dann mehr (und länger) genießen kann :)

    Cracked Up To Be kam ja gestern bei mir auch an. War ganz schön erstaunt was für ein dünnes Heft das ist. Dafür war der Preis ganz schön hoch, aber na ja, Qualität zählt ja auch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wird schon! Beim Assassin erscheint ja bald der zweite Teil, dann kannst du die beide gleich in einem Rutsch durchlesen, das ist auch sehr gut :D

      Nee, das stimmt schon. Aber auskosten ist ja auch echt toll. Also doch mehr Langstrecken Levithon.

      Ich bin echt mal gespannt, wie das Buch so ist. Habe nach Cinder, SaTuS und Blameless jetzt auch wieder richtig Lust auf Contemporary :D

      Löschen
    2. Oh ja, gut, dass ich das so "geplant" habe ;D

      Ich hatte ja gerade die volle Ladung Graffiti-Contemporary, aber noch mal ist auch gut, v.a. mit Courtney Summers krassen Charakteren :)

      Löschen
  5. Hey,

    ich finde deinen Blog Klasse =D
    Ich mache gerade ein Gewinnspiel, wenn du lust hast kannst du ja mal vorbei schauen:

    http://woertermatrose.blogspot.de/

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ui, das freut mich, vielen Dank!

      LG

      Löschen
  6. Schade dass dir Five Flavors of Dumb nicht so gefallen hat. Ich muss es noch lesen und es klingt einfach nach einer so guten Geschichte (und sein anderes Buch auch,das Road Trip Buch) :D
    Aber im Moment hab ich sowieso nicht so viel Lust auf Contemporary (wollte eigentlich bei der Leserunde mitmachen). Glaube, eure Challenge werde ich auch nicht mehr schaffen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, das Roadtrip Buch von ihm klingt auch echt ansprechend, aber ich bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob das unbedingt sein muss. Mal sehen... Und viel Spaß bei den 5 Flavors, vielleicht gefällt dir das ja viel besser :)
      Ach schade ... Aber kommt ja auch mal vor. Hoffentlich kommt die Lust bald wieder :D

      Löschen