[Logbuch] 14. März - 9. April '13

captain cow | Dienstag, 9. April 2013 | / |

Emily M. Danforth - "The Miseducation of Cameron Post"
Wow, was für ein Buch! Beeindruckend geschrieben, mit einer tollen Thematik und Offenheit. Hat mir sehr, sehr gut gefallen. [Rezension folgt]

Lemony Snicket - "Horseradish"
Die Sprüche und Ratschläge sind besser als jeder Glückskeks-Spruch. Manches ist total offensichtlich, anderes totaler Quatsch und manche Sachen sind dann doch überraschend zutreffend und toll beschrieben. [keine Rezension]

Lemony Snicket - "The Reptile Room", "The Wide Window, "The Miserable Mill" (A Series of Unfortunate Events #2-#4)
Die Bücher lassen sich so schön dazwischen schieben und sind angenehm zu lesen; kein Wunder also, dass ich gleich mal ein bisschen mehr über die Baudelaire-Geschwister und ihre betrüblichen Erlebnisse erfahren wollte. #2 und #3 waren total toll, #4 weniger gut, aber ich hoffe, dass es jetzt wieder besser wird. Eventuell kommt noch eine Reihenrezension dazu.

Gail Carriger - "Changeless" (The Parasol Protectorate #2)
Band 1 gefiel mir schon so gut; da kam es also genau richtig, dass zu diesem Teil eine Leserunde stattfinden sollte. Das Buch hat mir wieder gut gefallen, wenn auch nicht ganz so gut, wie der erste Teil. [Rezension folgt] 

Sarah Dessen - "Along for the Ride"
Bei dem grauen Wetter draußen war mir so nach Sommer, also bin ich durch dieses Buch gleich mal in die Jahreszeit gereist. Sarah Dessens neuere Bücher (Lock & Key, Just Listen, Stop Saying Goodbye) haben mir nicht ganz so gut gefallen wie ihre älteren, aber mit diesem hier war ich durchweg zufrieden. Total schöner Comfort Read. [Rezension folgt]

Jennifer E. Smith - "You Are Here"
Bevor ihr nächstes Buch erscheint, wollte ich auch mal ein älteres lesen. Ganz so begeistert wie von "The Statistical Probability of Love at First Sight" war ich von diesem hier nicht, aber ich fand den Roadtrip mit Peter und Emma trotzdem spannend, interessant und toll erzählt. Außerdem: Sommer pur. [Rezension folgt]

David Levithan - "Love Is The Higher Law"
Ich wollte unbedingt mehr von David Levithan lesen und dieses Vorhaben habe ich mit diesem Buch gleich mal begonnen - ich bereue es keinesfalls, denn das Buch ist eine emotionale Achterbahnfahrt ohne dabei pathetisch zu wirken. Ganz, ganz große Klasse! [Rezension]

Ruta Sepetys - "Out Of The Easy"
Auch im Rahmen einer Leserunde gelesen. Ganz anders als ihr Debütroman, aber trotzdem sowas von verdammt gut! [Rezension folgt]

Lauren Oliver - "The Spindlers"
Von der guten Frau wollte ich auch mal die Geschichten für jüngere Leser ausprobieren und habe mit "The Spindlers" gleich mal den Anfang gemacht. Lizas Abenteuer ist wunderbar erzählt und beinhaltet eine bunte Mischung aus vielen Erzählungen, die man als Kind kennen und lieben gelernt hat. [keine Rezension]

Kai Meyer - "Arkadien fällt" (Arkadien #3)
Band 1 und 2 waren ein voller Erfolg bei mir, also musste dieser hier auch schnellstmöglich gelesen werden. Und waah, schon wieder so toll und spannend und düster. Wundervoll! [Rezension folgt]

Huntley Fitzpatrick - "My Life Next Door"
Musste auch gelesen werden, um für Sommerstimmung im Kopf zu sorgen. Hat auch ganz wunderbar geklappt, ohne dabei zu oberflächlich zu sein. Die Figuren sind mir richtig ans Herz gewachsen und waren am Ende des Buchs nur schwer wieder loszulassen. [Rezension folgt]

Cassandra Clare - "Clockwork Prince" (The Infernal Devices #2)
Vor einiger Zeit habe ich das Buch gekauft - die Geschichte habe ich dann aber doch als Hörbuch zu mir genommen. Dass ich etwa drei Monate für dieses Hörbuch gebraucht habe, sagt wohl alles. Schon den ersten Teil fand ich nicht berauschend, weil er zu viel mit Cassandra Clares anderer Trilogie gemeinsam hatte. Teil 2 unterscheidet sich zwar in einigen Details, beinhaltet aber trotzdem unnötig viel vorhersehbares Drama und viel zu wenig von dem Steampunkkram. Ich bin ziemlich enttäuscht - so langsam frage ich mich, ob es sich überhaupt noch lohnt, ihre Bücher weiterhin zu lesen. Wohl eher nicht. [keine Rezension]

Kami Garcia, Margaret Stohl - "Beautiful Creatures" (The Caster Chronicles #1)
Reread, nachdem ich vom Film so begeistert war. Ach, war das toll nach Gatlin zurückzukehren! Ethan mag ich als Hauptfigur total gerne (jetzt sogar noch viel lieber, nachdem er im Film so charmant und überhaupt nicht bubihaft rüberkam) und auch diese düstere Atmosphäre hat mir wieder gut gefallen. Die Reihe muss ich jetzt unbedingt weiterlesen! [Reihenrezension folgt evtl.]

Emmy Laybourne - "Monument 14" (Monument 14 #1)
Im Rahmen von Sandras NotizBuch-Runde bekam ich dieses Buch. Es war nicht ganz so schlimm wie erwartet, aber auch nicht unbedingt toll. Besonders der abgehackte Schreibstil hat es mir schwer gemacht, außerdem hatte es einige Längen. Mit den Kommentaren war das ganze aber ziemlich lustig. [Rezension folgt evtl.]


Ich habe - bis auf den Reread von "Beautiful Creatures" und das NotizBuch - in den vergangenen Wochen nur Standalones oder Fortsetzungen von Reihen gelesen. Das hat mir ausgesprochen gut gefallen, denn entweder kehrt man zu Figuren zurück, die einem bereits ans Herz gewachsen sind, und lernt sie noch besser kennen oder aber man weiß, dass man nur dieses eine Buch mit ihnen hat und wird am Ende nicht hängen gelassen und muss auf den nächsten Band warten.

Abgesehen davon ist es toll, Reihen weiterzulesen und mehr zu erfahren. Das will ich in den nächsten Monaten weiter so machen - welch ein Glück, dass diverse Reihen schon beendet sind und nur darauf warten, von mir gelesen zu werden!

Kommentare:

  1. Da ist ja wieder einiges dabei :) Seit heute hab ich "Out of the easy" und "Love is the higher law" da, ich freu mich schon sehr, die zu lesen. :D Letzteres ist aber wirklich seeehr dünn! Aber da gilt wohl (hoffentlich) "In der Kürze liegt die Würze" :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja - waren ja aber auch einige dünne Kinderbücher dabei :D
      Juhuuu! Viel Spaß mit den beiden Büchern. "Love Is The Higher Law" ist echt sehr dünn, aber es ist trotzdem alles drin was rein muss :D

      Löschen
  2. Da hast du ja echt viel geschafft :)
    Beautiful Creatures les ich grad und häng bei 400 Seiten fest... keine Ahnung wieso >.<" Am Wochenende will ich den Film sehen, heißt muss noch fertig werden x3

    Arkadien erwacht hat mir super gefallen :D 2&3 besitz ich leider nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte ja auch frei :D
      Oh nein, wie blöd. Hoffentlich kommst du bald wieder besser voran :/ Und viel Spaß beim Film gucken!

      Das solltest du unbedingt! Die Reihe geht wirklich toll weiter und flaut nicht ab oder so :]

      Löschen
  3. Schön, dass dir Along for the ride gefallen hat! Das Buch habe ich ja nur so verschlungen und vergöttere es :D Würde es gerne nochmal lesen - ich glaube, es hat sich zu einem meiner Dessenfavoriten gemausert! Wenn sie doch nur noch mal so was schreiben könnte! Und wie gesagt: Bin schon auf deine My Life next door Rezi gespannt ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das kann ich nur zu gut verstehen. Ich hoffe auch echt, dass sie noch mal etwas in der Richtung produziert. Hoffentlich ist "The Moon and More" auch eher so gut und nicht wie ein paar andere ihrer Bücher :/

      Löschen
  4. Die Arkadien-Reihe war wirklich toll! Schön, dass dir das Finale auch so gut gefallen hat :) Die Verfilmung von "Beautiful Creatures" hat mich total überrascht (Die gehen irgendwie immer an mir vorbei xD) und jetzt überlege ich, ob ich ausnahmsweise einfach mal zuerst den Film sehe und danach das Buch lese, mal sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin immer noch etwas beeindruckt, wie konstant gut diese Reihe ist. Sowas hat man ja auch eher selten.
      Haha, okay :D Ich finde Buch und Film sind zwar im Kern gleich, aber irgendwie verschieden umgesetzt, sodass es in dem Fall gar nicht mal so schlimm ist, den Film zuerst zu sehen :)

      Löschen
  5. Hach, so viele schöne Bücher auf einem Foto vereint <3 Das ist schon book spine porn ;D
    Reihen fortsetzen find ich auch super, hoffentlich hast du noch ein paar Fortsetzungen zu Hause, neue kaufen is nich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, immer wieder gern :D
      Ans Kaufen hab ich auch gar nicht gedacht :D Aber es sind erstmal noch genug vorrätig, also keine Angst :P

      Löschen
  6. Du Lesemonster XD Du hast ja wirklich viel geschafft, aber so muss das sein, wenn man frei hat. "Out of the Easy" möchte ich auch noch haben. Aber erstmal will ich jetzt auch fleißig Reihen abbauen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch sehr froh, dass ich so viel Freizeit zum Lesen nutzen konnte :D "Out of the Easy" muss ganz unbedingt sein! :D Viel Erfolg und Spaß beim Reihen abbauen!

      Löschen
  7. Ich liebe die Reihe über die Baudelaire-Geschwister. :-) Die sind wirklich toll. <3

    AntwortenLöschen