[Logbuch] 1. - 13. März '13

captain cow | Mittwoch, 13. März 2013 | / |

Alles neu macht der März! So zurückhaltend wie in den letzten beiden Monaten war ich dieses Mal leider nicht - der Monat ist noch nicht mal halbrum und ich habe schon genau so viele Neuzugänge... Ich will jetzt hier aber nicht rummäkeln, schließlich freue ich mich riesig darauf, diese Schätze zu lesen!

"Changeless" ist für eine Leserunde mit MissBookiverse, Crini und Shiku, die bald starten wird und auf die ich schon ganz vorfreudig bin. "Out of the Easy" wurde sehnlichst erwartet und konnte jetzt endlich erobert werden - auch das werde ich wahrscheinlich mit ein paar Leuten zusammen lesen. Auf "Along for the Ride" hatte ich nach diesem Post richtig Lust - das einzige Sarah Dessen Buch, das ich bisher noch nicht gelesen habe. Hoffentlich ist es so gut, wie immer gesagt wird. "The Spindlers" habe ich mit MissBookiverse bei Dussmann entdeckt und bei dem tollen Hardcover (und ihrer drängenden Empfehlung) konnte ich einfach nicht "nein" sagen. Und last but not least: "Arkadien brennt" welches ich mir bei Stephie ertauschen konnte.



Besonders erfolgreich war ich diesen Monat bisher nicht, dafür dass ich frei habe, insgesamt mehr als 12 Stunden im Zug gesessen habe und total lesemotiviert bin. Aber ich will mich nicht beschweren, ich habe ja Einiges geschafft und vor allem war viel Tolles dabei! Außerdem läuft dieser Monat bisher unter dem Motto "Reihenfortsetzungen und Standalones" - war ungeplant, hat sich aber so ergeben.

Patrick Ness - "A Monster Calls"
Was für ein Buch! Mir fehlen immer noch die Worte - so so so toll und berührend ist es. Die Lust auf weitere Werke des Autors ist bei mir jetzt geweckt. [Rezension folgt]

Kai Meyer - "Arkadien brennt" (Arkadien #2)
Nach der Kai Meyer Lesung hatte ich richtig Lust auf eins seiner Bücher und da kam es ganz gelegen, dass "Arkadien brennt" in der Nähe war. Habe ich verschlungen und geliebt. [Rezension]

Marie Lu - "Prodigy" (Legend #2)
Waaaaah! Hat mir sogar noch besser gefallen als "Legend". Die Figuren sind einfach liebenswert, das Buch total spannend - besonders gut hat mir gefallen, dass ein paar YA-Dystopia-Klischees ein bisschen auf's Korn genommen wurden. [Kurzrezension folgt]

Anna Sheehan - "Während ich schlief"
Mäh. Nach 100 Seiten abgebrochen, weil mir die Hauptfigur auf den Senkel ging und ich alles gänzlich uninteressant fand. Ein bisschen weiter voranblättern hat mich nicht neugieriger gemacht. Mag sich jemand das Buch ertauschen? [keine Rezension]

Viel erlebt, viel Spaß gehabt - und es geht munter weiter. Heute bewege ich mich wieder gen Sachsen, um dann morgen die Buchmesse unsicher zu machen. Yippieh! Ein paar Treffen sind schon geplant, aber ich habe noch Zeit über, falls mich jemand sehen will.

Besonders freue ich mich auf Maggie Stiefvater, Joey Goebel (auch wenn ich keine Ahnung hab, wie seine Bücher so sind - eine Freundin hat ihn mir empfohlen), Ruta Sepetys bei einer Diskussion, sowie Michail Schischkin und eventuell Dan Wells und Isabel Abedi. Ahoi, ihr Lieben!

Kommentare:

  1. Viel Spass auf der Buchmesse! :)
    ps: Spindlers hat ja einen schönen Buchrücken! :O

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank!
      Ja, der Buchrücken (und übrigens auch das Cover) ist ein echter Eye-Catcher :D

      Löschen
  2. Schön dass dir A Monster Calls gefallen hat!
    Bald erscheint das neue Buch des Autors, The Crane Wife. Ist vielleicht auch was für dich :)

    Wünsche dir viel Spaß auf der Buchmesse!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, wusste ich gar nicht, aber ich habe gerade mal nachgeschaut und das klingt echt klasse. Vielen lieben Dank! Da hab ich gleich was, was ich noch vorbestellen kann :D

      Danke :)

      Löschen
    2. Hehe Ich hab's auch vorbestellt und hoffe es kommt dann ganz schnell :D Soweit ich das verstanden habe, hat das Buch viel mit dem Album von der Band The Decemberists zu tun :)

      Löschen
    3. Die Band kenne ich gar nicht, aber die werde ich mir dann wohl auch mal näher ansehen :D

      Löschen
  3. Ach, alle fahren nach Leipzig . . . ich bin ja schon ein bisschen neidisch . . . aber auf jeden Fall wünsche ich dir viel Spass und freue mich auf einen interessanten Bericht :-D

    lG Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und ich hoffe, ich kriege aus den ganzen Eindrücken überhaupt einen guten Bericht zusammengeschustert :D Vielleicht wird's ja nächstes Jahr was?

      LG

      Löschen