[Neu im Regal] Von Schneestürmen, Betrügern und Zeitreisenden

grass-harp | Freitag, 18. Januar 2013 | / |

Seht her, seht her, was sich bei mir wieder angesammelt hat! Allerdings nicht seit meinem letzten Neuzugängepost - sondern davor. Diese Bücher sind Ergebnis der Monate November und Dezember. Teilweise sind sie ausgeliehen, teilweise ertauscht, teilweise Rezensionsexemplare und widerum einige habe ich auch gekauft. Die Hälfte davon ist aber auch schon wieder gelesen, also bekommt ihr hiermit auch einen kleinen Vorgeschmack auf Rezensionen, die bald kommen dürften.
War noch jemand von euch etwas überrascht von dem übergroßen "The Casual Vacancy"? Bei mir passt es in die meisten Regalfächer gar nicht rein, weil die Höhe so blöd ist. Unterwegs werde ich das wahrscheinlich auch gar nicht lesen können, weil ich mir beim Tragen das Rückgrat brechen würde. Na ja, was man nicht alles tut.
Ich will noch mal betonen, dass die Bücher VOM LETZTEN JAHR sind. Seit dem neuen Jahr mache ich nämlich bei Crinis und Taschas Abbau-Challenge mit und reiße mich wesentlich mehr zusammen, aye!

Kommentare:

  1. ich bin schon gespannt wie du "die schönsten dinge" findest :) tolle Neuzugänge :)

    Liebe grüße Nikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu habe ich meine Rezension sogar schon geschrieben :) Tadaa: http://ledbyapapertrail.blogspot.de/2012/12/rezension-toni-jordan-die-schonsten.html

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Briefsteller <3
    Ich hoffe, es wird dir gefallen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab gestern Abend mal angefangen und musste mich erst ein bisschen an den Stil gewöhnen und drauf einlassen, aber jetzt gefällt es mir sehr gut. Und der ungewöhnliche Stil ist eher ein dicker, fetter Pluspunkt :D

      Löschen
  3. Ich bin sehr gespannt, was du zu "The Name of the Wind" sagen wirst. Ich bin ihm ja hoffnungslos verfallen und der Fortsetzung noch mehr ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, du mochtest die Bücher auch sehr. Eine Freundin hat mir das Buch letztens ausgeliehen und ich bin mal gespannt, ob es mich überzeugen kann. Normalerweise bin ich ja nicht so der große High-Fantasy-Fan.

      Löschen
  4. Ich bin neidisch auf Grischa und der Wolkenaltlas :C Wünsche dir viel Spaß beim lesen!

    LG, Gina ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci :) Die beiden habe ich sogar schon gelesen und besonders den "Wolkenatlas" kann ich weiterempfehlen!

      LG

      Löschen
  5. Überrascht war ich von der Größe von "The Casual Vacancy" nicht, aber ich hab sie wohlwollend zur Kenntnis genommen. <3 Ganz kleine und ganz große Bücher haben ja einen besonderen Platz in meinem Herzen. :D
    Btw. das Buch fühlt sich toll an, oder? *-* Eigentlich ist da ja nichts Besonderes und am Anfang fang ich das Cover grässlich, aber mittlerweile ... mittlerweile liebe ich die Farben und zusammen mit der Größe und dem Gewicht find ich das toll. xD Hab's noch nicht gelesen, hab's aber gerne in der Hand!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das dachte ich mir schon fast :D
      Jaa, das stimmt schon! Ich fand das Cover eigentlich nie besonders schlimm - allerdings auch nicht übermäßig schön. Aber die Farbe sieht im Regal schön knallig und auffällig aus :)

      Löschen
    2. Ich muss aufpassen, ich werd durchschaubar. xD
      So real wirken solche Farben auch etwas freundlicher, finde ich. :) Auf dem Bildschirm ist es mir meistens zu bunt und wenn ich es dann habe, kann ich kaum die Augen davon nehmen.
      (In meine Regale passt das Buch übrigens bestens! xD)

      Löschen
  6. Die Größe von Casual Vacancy ist echt doof, passt bei mir auch kaum wo rein, aber das ist bei den engl (adult) HCs leider die 'normale' Größe. Hab einige von der Sorte.
    Aber noch weniger mit schleppen wollte ich ja Shadow of Night, was ein Brocken :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Okay, wenn das bei mehreren so ist, dann kann ich das eine Regalfach, in das sie reinpassen, ja gleich mal reservieren :D
      Haha, das ist wirklich ein Brocken aber immerhin ein "Taschenbuch" ( also kein Hardcover), sodass es nicht ganz so schwer ist. Mein Rücken hat es aber überlebt...

      Löschen
  7. Uuuh, ein neues Design! Ich liebe den Hintergrund mit den Punkten und der neue Header ist auch voll toll und *haaach* du kannst mich mal wieder begeistern. Ich schaue einfach so unheimlich gern hier vorbei, deine Rezensionen sind so klasse, du hilfst mir immer weiter (oh mann wie das klingt so voll einschleimend und aus der Ecke ^^) wollte ich nur mal gesagt haben :D
    Grischa mochte ich sehr gern, cloud atlas hab ich hier auch im Regal stehen, aber ich bin mir nicht sicher, ob das schon so gut zu lesen wäre für mich, selbst meine Mutter hat [na okay nach 5 Seiten] aufgehört, weil ihr das irgendwie zu anstrengend war, nicht vom Verständnis sondern ganz generell.. aber ich denke ich werds einfach mal versuchen und vielleicht nach 50 Seiten entscheiden, ob ich das kann oder nicht :) Schreibst du dazu dann noch eine Rezension? Das würde mich nämlich wirklich interessieren :)
    Aber du hast sehr schöne Neuzugänge, Everlasting hab ich auch noch hier, von den anderen habe ich bis jetzt noch nicht so viel gehört (naja, außer Casual Vacancy :D) aber ich bin gespannt, was du zu ihnen schreibst :)

    Liebe Grüße,
    Hanna ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui das freut mich sehr, dass es dir gefällt - vielen Dank! :) Und ich freue mich auch riesig, dass du meinen Blog allgemein magst, sowas ist schön zu hören :D
      "Der Wolkenatlas" wird hier auf jeden Fall noch mit einer Rezension näher vorgestellt; sie ist auch schon fertig getippt. Blöderweise sind weder die ersten 5 noch 50 Seiten sonderlich aussagekräftig - das Buch ist ja aus vielen verschiedenen Perspektiven geschrieben und da ändert sich sowohl Genre als auch Stil, sodass man eigentlich schon mehr lesen muss, um festzustellen, ob das Buch einem gefallen könnte oder nicht. Man muss auf jeden Fall ein bisschen Geduld mitbringen. Mir hat es aber sehr gut gefallen, vor allem die zweite Hälfte, wenn man etwas mehr Durchblick erlangt :) Also probier es vielleicht wirklich am besten Mal.

      LG

      Löschen
    2. Okay, danke für den Tipp :) Mal sehen, wenn ich mal mehr Zeit habe (oder vielleicht auch erst, wenn ich den Film gesehen hab? wer weiß :o) werde ich mich mal an das Buch machen und am besten einfach durchlesen. Schließlich halte ich nicht so viel davon, Bücher abzubrechen und nie fertigzulesen, weil ich ja dann nciht weiß, ob ich nicht doch etwas verpasse, aber naja, wenn ich mich dann nur quäle wäre es auch irgendwie doof. Wir werden ja sehen :)

      Löschen
    3. Hmm ich habe den Film auch gesehen, finde aber, dass er einen etwas verfälschten Eindruck vom Buch vermittelt. Mir hat das Buch auf jeden Fall besser gefallen, weil es viel tiefgründiger ist :)
      Ja, das kann ich gut verstehen. Also wie gesagt, meiner Meinung lohnt es sich durchzuhalten. Viel Spaß beim Lesen, falls du es wagen willst :D

      Löschen
  8. Hui, so viele tolle Neuzugänge!
    "Der Wolkenatlas" spricht mich im Moment total an. Du kennst sicher das Gefühl, wenn du ganz plötzlich riesen Lust auf ein bestimmtes Buch hast? Das habe ich zur Zeit mit diesem. Versuche das aufgrund meines Buchkauf-Verbots allerdings noch zu unterdrücken. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das kenne ich leider vieeel zu gut :D Oh mann. Aber das Buch läuft dir ja nicht weg und dann kannst du es umso mehr genießen, wenn du es endlich kaufen und lesen darfst :D Ich wünsche dir noch viel Durchhaltevermögen!

      Löschen
  9. Ich bin so gespannt wie du "The Casual Vacancy" findest. Ich hab es ja geliebt, hab aber auch schon ganz andere Meinungen dazu gehört.
    Den "Wolkenatlas" habe ich auch zu Hause, aber warte damit noch, weil ich für so ein Buch wirklich Ruhe brauche und das nicht so nebenbei oder in der Bahn lesen will. Aber falls du es bald rezensieren solltest, kann ich auch diese Rezension kaum abwarten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerade bei "The Casual Vacancy" fand ich es beeindruckend, wie sich die Meinungen dazu trennen. Aber ich bin auch mal sehr gespannt, wie mir das dann gefallen wird.
      Das kann ich nur zu gut verstehen; die Entscheidung ist auch ziemlich gut, weil das Buch die ungeteilte Aufmerksamkeit verdient und braucht :D

      Löschen
  10. Rezensierst du "Der Wolkenatlas noch"? Ich weiß momentan gar nicht genau, wie ich das sinnvoll machen soll ohne Elif nachzuahmen.
    Ach ja, die Abbauchallenge... Ich habe schon ordentlich gefailt, nicht zuletzt, weil ich zu Weihnachten quasie eine Bibomitgliedschaft bekommen habe und ich die nach gut 5-jähriger Pause natürlich gleich ausnutzen wollte^^ Aber den Wolkenatlas will ich jetzt auf jeden Fall noch fertig lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe die Rezension gerade hochgeladen und hoffe, dass sie kein Abklatsch ist :S Es ist aber auch ziemlich schwer, das zu beschreiben, was dieses Buch auslöst :D
      Oh nein, das ist schade... Aber so eine Bibliotheksmitgliedschaft ist eben auch genial. Immerhin gibst du dann für den SuB-Zuwachs nicht allzu viel Geld aus :)
      Viel Spaß beim Weiterlesen!

      Löschen