[Logbuch] November '12

grass-harp | Freitag, 7. Dezember 2012 | |

                 Rezension                   Rezension folgt                     Rezension folgt        

             Rezension folgt                    Rezension folgt         

TOP:


FLOP:

103 ungelesene Bücher

Etwas verspätet nun auch die Übersicht zum Monat November. Äääh ja, so berauschend war er nicht, zumindest von der Menge der Bücher. Und von der Menge der Posts hier ebenfalls nicht - was mir sehr leid tut, aber das Internet geht bei mir nun einfach mal noch immer nicht. Zu meiner Entschuldigung was die wenigen gelesenen Bücher anbelangt: Ich hatte einfach nicht zu viel Zeit. AUßERDEM hatten viele von denen knapp 500 Seiten (wenn nicht mehr), das war also so ein richtiger Schmöker-Monat. (Mein Rücken leidet auch schon von den ganzen Hardcovern, die ich immer mit mir herum geschleppt habe.) Dafür waren aber auch nicht so wirklich Enttäuschungen dabei - mittelmäßige und ziemlich gute Bücher lediglich.

Wie dem auch sei, ich hoffe, dass der Dezember da besser wird, aber bisher sieht es noch erstmal nicht so aus. Es tummeln sich momentan aber so viele interessante Bücher in meinem Regal, auf die ich schon Ewigkeiten gewartet habe, sodass ich mich wohl nicht groß werde zurückhalten können :]

Ein ebenfalls tolles Ereignis im November war die Lesung von John Burnside, der lustigerweise in Dresden gelesen hat. Ein kleiner gesonderter Post dazu ist aber auch noch in Planung. Hervorzuheben ist natürlich auch die Challenge, die ich mit der Bücherdiebin ins Leben gerufen habe und die vor fast einer Woche gestartet ist. Die Möglichkeit zum Mitmachen gibt es noch immer - also, wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Ich hoffe, euer November war ertragreicher und von genauso tollen Büchern gekennzeichnet wie meiner. Eine schöne Adventszeit wünsche ich euch!

Kommentare:

  1. Hallo Hannah!
    Och, ich finde, du hast ordentlich was geschafft. Besonders in Anbetracht der Tatsache, dass so dicke Brocken dabei waren.
    Wie hat dir denn der Nachtzirkus gefallen? (Ich hoffe, ich habe keine Rezension übersehen.)
    Und gute Besserung an den Rücken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marit,
      ja, das stimmt irgendwie :D Aber ich finde es (im Vergleich zu den vergangenen Monaten) trotzdem etwas mager. Na ja, immerhin habe ich überhaupt was geschafft :)
      Eine Rezension hast du nicht überlesen, die muss noch geschrieben und veröffentlicht werden. Ich fand es ganz gut mit einigen Schwächen, aber auf gar keinen Fall so schlecht, wie oft geschrieben wurde.
      Danke :D

      LG

      Löschen
  2. Lina singt,hört sich interessant an.

    LG May

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es auch echt, kann ich nur empfehlen :)

      LG

      Löschen
  3. Ich bin schon gespannt auf die Rezension zu "Linna singt", das hab ich jetzt auch ausgeliehen und lese es bald. Schon allein das Cover sieht toll aus. <3
    Ich überlege, ob ich ab dem neuen Jahr auch anfange, Monatsrückblicke zu machen. Bislang dachte ich, das lohnt sich bei mir nicht, weil ich nie so viel lese, aber es ist irgendwie schön, so eine Übersicht zu haben. :D Zumindest gucke ich mir das immer gerne bei dir an. :) Hoffentlich hast du in diesem Monat dann mehr Zeit zum Lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch! :)
      Das ist doch echt toll - und so wahnsinnig viel muss man dazu ja nicht gelesen haben, ein Fazit kann man ja trotzdem ziehen und noch über dieses und jenes labern, was sonst nirgendwo hinpasst. Also ich finde das immer cool :D Bin mal gespannt, ob du das dann machst & wie :)

      Löschen
  4. Oh, mal kein Flop! Das ist doch schon mal ein gutes Fazit für den Monat und "Linna singt" muss ich mir demnächst dann wohl mal genauer anschauen - im Regal stehts schon länger... und bei der Challenge bin ich ja dabei. Ein Buch ist bereits gelesen, fehlt nur noch die Rezi dazu. Bisher also ein guter Start und ich glaube, ohne eure Challenge wäre "Über mir der Himmel" wohl noch etwas länger ignoriert worden. Zum Glück kam es nun anders. Noch einmal: eine tolle Idee! :)

    Liebe Grüße
    Reni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das stimmt. Viel Spaß bei "Linna singt", hoffentlich kann es dich ähnlich begeistern :)
      Das freut mich sehr, dass dir die Challenge schon ein kleines bisschen was gebracht hat :)

      Liebe Grüße

      Löschen