Stapel ungelesener Bücher

grass-harp | Dienstag, 17. Mai 2011 | / |
Nun gut, dann zeige ich euch also mal meinen Stapel ungelesener Bücher. Die folgenden 75 Bücher stehen allesamt in meinem Regal und gehören mir, sind aus der Bibliothek oder von Freunden oder Familie ausgeliehen.
Irgendwie hat sich das alles über die Jahre angesamelt - bedanken darf ich mich unter anderem bei meiner Vorliebe, einfach mal so ein Buch zu kaufen, weil es mir vom Cover oder Klappentext her gefällt. Blöd ist es nur, wenn man es dann vergisst oder viele andere Bücher zu lesen hat und deshalb nicht mehr hinterher kommt. Besserung gibt es nicht - ich lese zwar wie eine Wahnsinnige (nicht um den Stapel abzuarbeiten, aber weil es mir Spaß macht), aber genauso gern kaufe oder leihe ich Bücher weiterhin aus.
Na ja, ich denke, jeder hat so seine Sucht. Die einen rauchen, andere lieben Süßkram oder Kaffee oder Kakao oder was-weiß-ich. Bei mir sind es eben Bücher (und die sind ja gar nicht mal soo ungesund ;-) ).



Ali, Monica: “Alentejo Blue”
Apperry, Yann: "Blue Notes"
Austen, Jane: “Emma”

Barceló, Elia: "Das Geheimnis des Goldschmieds"
Bartos, Burghard: "Wolfgang Amadeus Mozart - Ich kann es aber durch Töne"
Blackman, Malorie: "Knife Edge"
Blackman, Malorie: "An Eye For An Eye"
Boyle, T.C.: “Wenn der Fluss voll Whiskey wär”
Bradley, Alan: “Flavia de Luce – Mord im Gurkenbeet”
Bronte, Emily: “Sturmhöhe”
Buarque, Chico: “Budapest”

Capote, Truman: "Die Grasharfe"
Capote, Truman: "Die Stimme aus der Wolke"
Christie, Agatha: "16:50 Uhr ab Paddington"
Christie, Agatha: "Why Didn't They Ask Evans?"
Christopher, Lucy: "Ich wünschte, ich könnte dich hassen"
Conrad, Joseph: "Das Herz der Finsternis"
Costa Gomes, Luísa: "A pirata"

Dahlquist, Gordon: "Die Glasbücher der Traumfresser"
Deutscher, Guy: „Im Spiegel der Sprache“
Doyle, Roddy: “A Star Called Henry”
Doyle, Roddy: “Paddy Clark HA HA HA”

Enzensberger, Hans Magnus: "Wo bist du, Robert?"

Fitzgerald, Francis Scott: "Der große Gatsby"

Gavalda, Anna: „Zusammen ist man weniger allein“
Green, John: "An abundance of Katherines"

Honigstein, Raphael: "Harder, Better, Faster, Stronger"
Hornby, Nick: "How to be good"
Hornby, Nick: "Fever Pitch"
Hosseini, Khaled: „Drachenläufer“
Huxley, Aldous: "Schöne neue Welt"

James, Rebecca: „Die Wahrheit über Alice“

Lee, Harper: "Wer die Nachtigall stört"
Link, Kelly: „Pretty Monsters“
Lutz, Lisa: „Little Miss Undercover“

Maugham, William Somerset: „Auf Messers Schneide“
Maurer, Michael: „Kleine Geschichte Irlands“
McCaugheran, Geraldine: „Der Drachenflieger“
McCrea, Barry: „Die Poeten der Nacht“
McDonell, Nick: "Twelve"
McEwan, Ian: "Abbitte"
Mitchell, David: „Der dreizehnte Monat“
Moers, Walter: "Die Stadt der träumenden Bücher"
Morton, Kate: „Der verborgene Garten“

Nabokov, Vladimir: "Lolita"
Nafisi, Azar: "Lolita lesen in Teheran"
Nicholls, David: "Zwei an einem Tag"
Nowak, Janika: "Das Lied der Banshee"

Palma, Félix J.: "Die Landkarte der Zeit"
Pechmann, Alexander: „Die Bibliothek der verlorenen Bücher“
Perplies, Bernd: „Magierdämmerung: Für die Krone“
Picoult, Jodie: “My Sister’s Keeper”
Poznanski, Ursula: „Erebos“

Queneau, Raymond: "Zazie in der Metro"

Raittila, Hannu: „Canal Grande“
Rice, Anne: "Der Fürst der Finsternis"
Roberts, Nora: "Verschlungene Wege"
Rogers, Morgan Callan: "Rubinrotes Herz, eisblaue See"
Rosoff, Meg: "Davon, frei zu sein"
Rosoff, Meg: "Damals das Meer"
Ruiz Zafón, Carlos: "Das Spiel des Engels"

Safran Foer, Jonathan: „Alles ist erleuchtet“
Safran Foer, Jonathan: "Extremely Loud And Incredibly Close"
Salinger, J.D.: „Franny und Zooey“
Sandor, Marai: "Die Gräfin von Parma"
Schubiger, Jürg: “Wo ist das Meer?”
Setterfeld, Dianne: “Die dreizehnte Geschichte”
Sparks, Nicholas: „Message in the bottle“
Sparks, Nicholas: "Das Leuchten der Stille"
Stroud, Jonathan: "Bartimäus - Das Amulett von Samarkand"

Welskopf-Heinrich, Lieselotte: "Das Geheimnis der großen Bärin, Band I"
Welskopf-Heinrich, Lieselotte: "Nacht über der Prärie"

Zusak, Markus: "Die Bücherdiebin"

“Mythos Atlantis”
“Contemporary Irish Short Stories”

Kommentare:

  1. wooooow :D stolzer stapel!
    es sind total viele bücher dabei, die ich auch noch lesen möchte, ein paar hab ich auch schon gelesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Jaja ^_^ Ich hab ja gesagt, dass es viele sind XD allerdings habe ich sie nicht gestapelt (der würde ja umfallen, dieser Stapel), sondern in mein Regal mit eingeordnet :)

    Ui, echt? Welche würdest du denn lesen wollen, bzw. hast du schon gelesen? Haben dir die, die du gelesen hast, gefallen?

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja wirklich eine Menge. Ich hab' ja auch einen kleinen SuB auf mich warten, bin da aber -sicher- nicht so ambitioniert wie du :} Aber schön, dass du so gern und viel liest, toll auch dass da immer was dazu kommt, so muss es doch sein =)

    Liebste Grüße,
    Juls

    AntwortenLöschen
  4. Ich meinte damit, dass du konsequenter bist als ich, da du zumindest eine Regel aufgestellt hast (Wie war das? 4 lesen eins kaufen?) und dich daran hälst. Ich mache mir gar nicht erst die Mühe, eine Regel aufzustellen, da ich mich höchstwahrscheinlich nicht daran halten würde.

    Drei Bücher konnte ich entdecken, die ebenfalls zu meinem SUB gehören: Sturmhöhe, Lolita und Zwei an einem Tag.

    Gelesen habe ich von deinem Stapel überraschend wenige, um ehrlich zu sein nur zwei: "Ich wünschte ich könnte dich hassen" (Überraschung! :D) und "Die Bücherdiebin" (Grandios, genial, traumhaft. Ich würde dir raten, es so schnell wie möglich zu lesen.)

    "Extrem laut und unglaublich nah" hatte ich vor einiger Zeit angefangen, allerdings abgebrochen, weil wohl irgendein anderes Buch dazu kam, das wohl mehr meine Aufmerksamkeit erregt hat und ich es deshalb zur Seite gelegt habe. Das ist bei mir oft das Problem, denn nach einer gewissen Zeit habe ich das bereits gelesene natürlich wieder vergessen, sodass ich von vorne beginnen muss. Naja, so gibt es immer genug zu lesen. :)

    "Die Landkarte der Zeit", "Erebos" (besonders) und "Franny und Zooey" interessieren mich auch sehr. Wäre also lieb, wenn du bescheid sagen würdest, sobald du diese gelesen hast. :)

    AntwortenLöschen
  5. @ Jul: Na, dafür schreibst du viel mehr als ich :)
    Aber ja, irgendwie bin ich auch froh, dass mein SuB etwas größer ist. Da hat man immer so viele Wahlmöglichkeiten :]

    @ Livi: Ach soo, okay. Ich wollte die Regel auch erst nicht (5 lesen, dann eins kaufen :] ), aber dann wollte ich es mal probieren und bisher klappt es auch ganz gut... Ich hab jetzt 3 gelesen und immer noch keins gekauft (bis auf ein Sonderangebot, ich geb's zu, etwas kleines gekauft zu haben xD). Mal sehen, wie lange ich das durchhalte.

    "Die Bücherdiebin" ist schon lange auf meiner Liste. Vor der muss ich aber auch noch ein paar Bücher lesen, die zurück in die Bib müssen... leider.

    Aw, das kenn ich. Manchmal schleicht sich dann halt irgendein Buch dazwischen. Kann man nichts machen :/

    Ich sag Bescheid, auf jeden Fall (: Tut mir Leid, dass du schon so lange auf eine Rezension zu "Die Landkarte der Zeit" warten musst :/

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenne deine Sammlung ungelesener Bücher zwar schon aus dem Forum, aber kommentiert hab ich sie noch nicht.^^ Also auch auf meinem SuB ist nur "Sturmhöhe" (bloß auf Englisch, wenn ich mich nicht irre). Ich hatte mal angefangen, aber es hat mich nicht gefesselt, daher hab ich es erst mal beiseite gelegt (wie so viele Bücher...).

    Gelesen habe ich schon:
    "How to be good", was ich gut fand, aber nicht so toll wie "A Long Way Down"
    "Drachenläufer" - Ein tolles, ergreifendes Buch!
    "Abbitte", was ich ebenfalls grandios fand!
    "Extrem Laut und Unglaublich Nah" fand ich auch richtig gut. Mich hat die Geschichte richtig vereinnahmt und beeindruckt.
    "Das Geheimnis der großen Bärin" - Davon habe ich alle 6 Bände verschlungen, allerdings war ich da wesentlich jünger. Die erste Fortsetzung hatte ich... gelesen oder angefangen. Jedenfalls hat sie mir nicht so gut gefallen, daher hab ich dann die restlichen beiden Fortsetzungen nicht mehr angerührt, wenn ich mich richtig erinnere.

    "Die Stadt der träumenden Bücher" wollte ich auch mal lesen, hab das Buch aber nicht da. Von Walter Moers kenne ich nur "Wilde Reise durch die Nacht", ein echt witziges, hübsches Büchlein für Jung und Alt. ;)

    AntwortenLöschen
  7. @ Jule: Stimmt, da hatte ich es ja mal gepostet (: Ein bisschen verändert hat sich die Liste seitdem aber auch :D

    Bei "Sturmhöhe" hatte ich bisher erst den Film gesehen. Das Buch wird irgendwann wohl auch noch rankommen :D

    Ja, "A Long Way Down" ist klasse, das hab ich von Hornby auch gelesen. Deine Meinung zu "Extrem Laut und Unglaublich Nah" kenn ich ja auch schon :D :D Das Buch werd ich sicherlich auch bald lesen; es steht auf meiner Liste recht weit oben.
    Von Walter Moers kenn ich nur "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär", das fand ich sehr amüsant :D Deshalb bin ich auch schon gespannt auf "Die Stadt der träumenden Bücher".
    Ich werd dann mal hier hinschreiben, wie ich die ganzen Bücher fand :D :D
    Danke für deinen Kommentar <3

    AntwortenLöschen